• Home
  • Stars
  • Sophia Thomalla pfeift auf den Bambi 2019: Sie sonnt sich lieber im knappen Bikini

Sophia Thomalla pfeift auf den Bambi 2019: Sie sonnt sich lieber im knappen Bikini

Sophia Thomalla im orangen Federkleid beim „GQ Men of the Year Award“ 2019
22. November 2019 - 14:40 Uhr / Tina Männling

Am Donnerstagabend wurde in Baden-Baden der Bambi verliehen. Während sich viele Stars für das Event in Schale schmissen, blieb eine dem ganzen Rummel fern. Sophia Thomalla entspannt lieber in der Türkei. 

Die alljährliche Bambi-Verleihung zieht jedes Mal ein großes Medienecho mit sich. Nationale und internationale Promis präsentieren sich in eleganten Roben auf dem roten Teppich und pflegen Kontakte mit ihren Kollegen. Doch nicht jeder Star hat Lust darauf. 

Sophia Thomalla ist in der Türkei

Sophia Thomalla (30) spart sich das Event in diesem Jahr und verbringt ihre Zeit lieber anders. Die Blondine zeigt sich auf Instagram im knappen Bikini am Pool. Derzeit genießt die Schönheit in Istanbul die warme Sonne und bräunt ihren nahezu makellosen Körper in der türkischen Stadt, in der ihr Freund Loris Karius (26) momentan Fußball spielt.  

Mit ihm zusammen entgeht die Schauspielerin also all dem Trubel rund um den Bambi. Und das scheint Sophia recht zu sein, denn unter ihrem Posting schreibt sie ironisch: „Aber beim Bambi ist es natürlich auch schön. Ganz sicher.“  

Die Tochter von Simone Thomalla (54) ist bei großen Veranstaltungen immer wieder ein gern gesehener Gast. Den Fotografen zeigt sich Sophia stets top gestylt in atemberaubenden Outfits. Auch bei der diesjährigen Bambi-Verleihung hätte sie sicherlich einen der Top-Looks gehabt. Gerade verbringt sie aber lieber ein paar freie Tage am Pool. Und bei dem in Deutschland einbrechenden Winter wird der ein oder andere Promi darauf sicher neidisch sein.