Jelena Katina und Julija Wolkow

Russisches Pop-Duo: Was wurde aus t.A.T.u.?

Jelena Katina und Julija Wolkow 2003

Mit „All The Things She Said“ stürmte das Pop-Duo t.A.T.u. 2002 die Charts und so ziemlich jeder sprach über die Russinnen. Im Video zeigen wir euch, was die beiden Sängerinnen Jelena Katina und Julija Wolkowa heute machen. 

Erinnert ihr euch noch an t.A.T.u.? Die Band sorgte Anfang der 2000er Jahre mächtig für Schlagzeilen. Die zwei Russinnen gaben an, eine lesbische Beziehung zu führen und vermarkteten sich seit ihrem Durchbruch als Pärchen. 2011 entschieden Jelena Katina und Julija Wolkowa, sich zu trennen und an ihren Solokarrieren zu arbeiten.

Was wurde aus der Band t.A.T.u.?

Doch seit ihrem Hit „All The Things She Said“ sind mittlerweile einige Jahre vergangen und die beiden Frauen der Band t.A.T.u. haben sich stark verändert. Besonders Julija ist kaum wiederzuerkennen.

Sowohl Jelena Katina als auch Julija Wolkowa arbeiteten nach t.A.T.u. als Solokünstlerinnen und brachten ihre eigene Musik heraus. Wie erfolgreich sie damit waren und wie es den beiden heute geht, erfahrt ihr im Video

Zur Startseite