• Ralf Schmitz war früher schon ein TV-Star
  • Er moderiert seit Jahren Shows
  • So sah er vor Jahren aus

Als Comedian hatte Ralf Schmitz schon Anfang der 2000er seinen großen Durchbruch, mittlerweile ist er sozusagen ein Multitalent. Von Comedian über Schauspieler bis hin zu Moderator kann er wirklich alles.

Seine Anfangstage im Showbusiness liegen schon etwas zurück. Sehen wir uns daher mal an, wie er damals aussah. Im Video seht ihr die Schnappschüsse.

Ralf Schmitz sah früher noch unschuldig aus

Früher war Ralf Schmitz noch ein richtiges Babyface, denn im Vergleich zu heute hatte er kaum Bart. 

Auch interessant:

Seine sympathische Art kam auf jeden Fall schon damals rüber. Kein Wunder, dass er als Comedian und später als Moderator so berühmt wurde. In den „7 Zwerge“-Filmen von Otto Waalkes spielte er als „Sunny“ sowohl 2004 als auch 2006 mit.

Heute trägt Schmitz, der von 2013 bis 2021 die Datingshow „Take Me Out“ moderierte, nicht nur einen Dreitagebart, sondern auch eine markante Brille. Egal ob heute oder wie Ralf Schmitz früher aussah: Der Comedian hat uns schon immer gefallen.