• Home
  • Stars
  • Paris Hilton verliert 2-Millionen-Verlobungsring
26. März 2018 - 18:28 Uhr / Andreas Biller
Beim Feiern in Miami

Paris Hilton verliert 2-Millionen-Verlobungsring

Paris Hilton hat ihren Verlobungsring beim Feiern verloren

Für Paris Hilton wurde vor Kurzem der Albtraum jeder frisch verlobten Frau wahr: Die Hotelerbin verlor beim Feiern ihren Verlobungsring. Da wir hier von Paris Hilton sprechen, kostete das gute Stück gleich zwei Millionen Dollar.

Paris Hilton (37) tritt 2018 vor den Traualltar. Die Hotelerbin heiratet ihren Freund Chris Zylka (32), der ihr Ende 2017 einen Antrag machte - mit einem 20-karätigen Diamantring. Wert: Ungefähr zwei Millionen US Dollar.

Paris Hilton: Ihr Verlobungsring flog vom Finger

Jeder Normalsterbliche würde einen derart kostbaren Ring wohl selten anziehen, doch nicht so Paris. Die durch „Simple Life“ berühmt gewordene Blondine feierte in Miami mit dem Klunker am Finger, wobei das Undenkbare passierte: Sie verlor den Ring.

Wie der Albtraum zu Stande kam und ob Paris ihren Ring mittlerweile wieder hat, seht ihr im Video.