Star-Profil

Norah Jones: Steckbrief, News und Bilder

Norah Jones ist eine US-amerikanische Soul- und Jazz-Sängerin, Pianistin, Songwriterin und mehrfache Grammy-Preisträgerin.

Steckbrief
Vorname
Norah
Nachname
Jones
Bekannt als
Sängerin
Sternzeichen
Widder
Geburtstag
30. 3. 1979
Alter
45
Kinder
Norah, Elizabeth
Größe
1,57 m

Norah Jones: frühe Jahre und familiärer Hintergrund

Norah Jones wurde am 30. März 1979 als Geetali Norah Jones Shankar in New York City geboren. Sie ist die Tochter des weltberühmten indischen Sitar-Virtuosen Ravi Shankar und Susan Jones. Schon als Kind zog sie mit ihrer Mutter nach Dallas, Texas, wo sie ihre musikalischen Wurzeln im Blues, Country und Jazz fand.

Bereits mit sechs Jahren erhielt Norah Klavierunterricht und trat dem Kirchenchor bei. Während ihrer Schulzeit an der renommierten Booker T. Washington High School for the Performing and Visual Arts, die auch Talente wie Erykah Badu hervorbrachte, gewann sie mehrere Auszeichnungen für ihre musikalischen Leistungen. Nach ihrem Abschluss studierte sie Jazzpiano an der University of North Texas.

Musikalische Karriere

1999 zog Norah nach New York und gründete mit Musikern wie Jesse Harris und Lee Alexander eine Band. Nach ersten Demoaufnahmen unterschrieb sie einen Vertrag bei Blue Note Records. Der Durchbruch gelang ihr 2002 mit dem Album „Come Away with Me“, das mit acht Grammys ausgezeichnet wurde.

Ihre weiteren Alben „Feels Like Home“, „Not Too Late“ und „The Fall“ festigten ihren Status als international anerkannte Jazz- und Soulsängerin. Auch ihre Zusammenarbeit mit Größen wie Ray Charles und Auftritte in Songs von Bands wie den Foo Fighters zeugen von ihrem vielseitigen Talent.

Einflüsse und Inspirationen

Norahs musikalische Ausbildung war geprägt von den Klängen, die sie auf langen Autofahrten in Texas hörte - von Billie Holiday über Hank Williams bis hin zu Dolly Parton. Ihr Talent zeigte sich bereits in jungen Jahren, geprägt durch die Musikalität ihres Vaters und die kulturellen Einflüsse von Dallas.

Norah Jones im Film und privat

2007 gab Norah ihr Filmdebüt in Wong Kar-Wais „My Blueberry Nights“, in dem sie die Hauptrolle der Elizabeth spielte. Abseits der Leinwand wurde ihr Leben 2014 und 2016 durch die Geburt ihrer beiden Kinder Norah und Elizabeth geprägt.

Fragen und Antworten zu Norah Jones

Norah Jones ist eine US-amerikanische Soul- und Jazz-Sängerin, Pianistin, Songwriterin und mehrfache Grammy-Preisträgerin.
Die neuesten News zu Norah Jones: Diese Stars sind 2016 Eltern geworden
Norah Jones hat am 30. März 1979 Geburstag
Norah Jones ist 45 Jahre alt.
Norah Jones ist Sängerin
Ja, Norah Jones hat 2 Kinder: Norah, Elizabeth
Norah Jones ist 1,57 m groß
Norah Jones ist vom Sternzeichen Widder