Sexy im „Playboy“

Mimi Gwozdz zieht blank: Von der „Bachelor“-Siegerin zum Playmate

Mimi Gwozdz zieht jetzt blank für den Playboy 

Wow! Ex-„Bachelor“-Kandidatin Mimi Gwozdz zieht jetzt blank: und zwar nicht für irgendwen, sondern für das weltberühmte und begehrte „Playboy“-Magazin.

Was war es nur für ein Auf und Ab beim „Bachelor“ 2021. Mimi Gwozdz (27) ergatterte von „Bachelor“ Niko Griesert (30) die letzte Rose. Lange hielt ihre Beziehung jedoch nicht an, denn dieser entschied sich kurz darauf für die Zweitplatzierte Kandidatin Michéle de Roos (27) und überraschte alle Zuschauer mit dem Liebes-Outing.

Das hält Mimi Gwodzd jedoch nicht davon ab jetzt ihr eigenes Ding durchzuziehen und dem „Bachelor“ vielleicht auch zu zeigen, was er verpasst.

Denn sie ist nicht nur bei der diesjährigen „Promi Big Brother“-Staffel dabei und sorgt für Schlagzeilen, sondern ziert jetzt auch noch nackt das Cover des „Playboy“-Magazins und das kann sich wirklich sehen lassen. Auch Mimi selber ist sehr zufrieden und auch stolz auf ihre Fotos.

Mimi Gwozdz im „Playboy“: „Es ist mir eine Ehre“

Unter ihren Instagram-Post schreibt sie: „Es ist mir so eine Ehre, mich im Magazin und sogar auf dem Cover (!!) mal von einer anderen Seite zeigen zu dürfen, als die, die Ihr bisher von mir kennt.

Mimi Gwozdz scheint den Korb des „Bachelors“ mittlerweile verkraftet zu haben und konzentriert sich jetzt komplett auf ihre Karriere. Ob Niko bei diesem Anblick seiner Ex-Auserwählten vielleicht sogar selber einmal in den „Playboy“ guckt? Die Fans und Follower sind auf jeden Fall begeistert von den heißen Bildern der 27-Jährigen.

Auch interessant: