• Home
  • Stars
  • Helene Fischer: Darum ist sie 2017 NICHT für die Goldene Henne nominiert

Helene Fischer: Darum ist sie 2017 NICHT für die Goldene Henne nominiert

Sie hält den Rekord bei der Goldenen Henne und wurde so oft ausgezeichnet, wie kein anderer Musiker. Doch 2017 ist Helene Fischer NICHT nominiert. Erfahrt hier den Grund.

Mit sieben Goldenen Hennen ist Helene Fischer (32) die meistausgezeichnete Musikerin bei Deutschlands größtem Publikumspreis. Damit hält sie einen Rekord. Am 13. Oktober findet die diesjährige Verleihung in Leipzig statt. Doch genau dieses Jahr ist die beliebte Schlagersängerin nicht nominiert! Erfahrt im Video alle Details darüber, warum Helene Fischer 2017 nicht für die Goldene Henne nominiert ist.