• Home
  • Stars
  • Gewusst? Das hat Melania Trump studiert

Gewusst? Das hat Melania Trump studiert

Melania Trump beim Make America Great Again Event am 31. Oktober 2020
2. November 2020 - 17:33 Uhr / Joya Kamps

Melania Trump ist die Ehefrau des 45. US-Präsidenten Donald Trump und damit die First Lady des Landes. Doch bevor Melania ihren Ehemann kennenlernte, arbeitete sie als Model und studierte sogar. Wir machen den Faktencheck mit Melania Trump.

Melania Trump (50) wurde am 26. April 1970 als Melanija Knavs in Novo Mesto, in der sozialistischen Republik Slowenien, geboren. Im Alter von 16 Jahren hatte sie ihr erstes professionelles Shooting, nachdem sie als Kind bereits erste Model-Erfahrungen gesammelt hatte.

Melania Trump brach Architekturstudium ab

Nach ihrem Schulabschluss 1989 begann Melania Trump ein Studium an der Universität Ljubljana. Sie brach das Studium allerdings schon im ersten Jahr ab, nachdem sie bei zwei Prüfungen durchgefallen war. Was sie studierte, erfahrt ihr im Video. Später konzentrierte sie sich weiter auf ihre Modelkarriere und wanderte 1995 in die USA aus.

Melania lebte in New York, in der Hoffnung eine erfolgreiche Karriere hinzulegen. Als Gesicht für die Werbekampagne der Zigarettenmarke „Camel“ im Jahr 1998 wurde Melania Trump einem breiteren Publikum bekannt. Später lernte sie ihren Ehemann Donald Trump (74) kennen und der Rest ist Geschichte.