• Home
  • Stars
  • Franjo Pooth gibt zu: „Verona wird schnell emotional und unsachlich“

Franjo Pooth gibt zu: „Verona wird schnell emotional und unsachlich“

Verona und Franjo Pooth sind seit 2004 verheiratet
3. April 2020 - 10:01 Uhr / Tina Männling

Bei Verona Pooth und ihrem Ehemann Franjo wird auch gerne mal gestritten. Dabei soll, wenn es nach dem Unternehmer geht, Verona sehr schnell unsachlich werden. 

Dass in Verona Pooth (51) ein feuriges Temperament steckt, ist kein Geheimnis. Das weiß auch ihr Mann Franjo (50) nur zu gut. Gegenüber „Bunte“ gibt dieser zu: „Bei uns kann es schon mal hoch hergehen.“ Auch seine Frau betont die „leidenschaftliche Streitkultur“ im Hause Pooth. Da würden auch schon mal Teller durch das Haus fliegen.  

Verona Pooth wird schnell „unsachlich“

Der Geschäftsmann sieht sich selbst in der Beziehung aber eher als der „Friedvolle“. Über Streitigkeiten mit seiner Partnerin Verona Pooth erzählt er: „Es hat überhaupt keinen Sinn, mit ihr über Kleinigkeiten zu diskutieren, sie will immer ihren Kopf durchsetzen. Verona wird schnell emotional und unsachlich.“ Was Verona Pooth dazu sagt und ob sie schon einmal über eine Trennung nachgedacht hat, erfahrt ihr im Video

Verona Pooth und Franjo Pooth

Schon seit 2004 sind Verona und Franjo verheiratet. Seither hat die Werbe-Ikone eine unglaubliche Transformation durchgemacht und sieht heute heißer aus denn je. Auf Instagram postet sie regelmäßig Fotos, die sie halbnackt zeigen. Ihr Ehemann Franjo Pooth findet das nicht schlimm und macht sogar selbst sexy Bilder von seiner Frau.