• Home
  • Stars
  • „Diese Drombuschs“: So geht es Sabine Kaack heute

„Diese Drombuschs“: So geht es Sabine Kaack heute

Sabine Kaack verkörperte die Rolle der „Marion Drombusch“

Sabine Kaack verkörperte die Rolle der „Marion Drombusch“ in der ZDF-Kultserie „Diese Drombuschs" von 1983. Ganze fünf Staffeln spielte die Schauspielerin in der Serie mit, bevor sie schwanger wurde und aussteigen musste. Seitdem war sie in zahlreichen Fernsehproduktionen zu sehen.

Sabine Kaack (60) war als „Marion Drombusch“ in der Fernsehserie „Diese Drombuschs“ zu sehen. Die Familienserie lief von 1983 bis 1994 im ZDF und erzählte in sechs Staffeln die Höhen und Tiefen der Darmstädter Familie „Drombusch“.

Sabine Kaacks Rolle als „Marion Drombusch“

Sabine Kaack alias „Marion“ stellte in „Diese Drombuschs“ die moderne Frau der damaligen Zeit dar. Sie verhielt sich aufmüpfig gegenüber ihren Eltern und rebellierte gegen die gesellschaftlichen Konventionen. Als alleinerziehende Mutter hatte sie es zur damaligen Zeit nicht leicht, in der das traditionelle Familienbild „Vater, Mutter, Kind“ noch als Standard galt.

Dann kam der Skandal: Sabine Kaack musste „Diese Drombuschs“ nach der fünften Staffel verlassen, da sie schwanger war und die Situation schwierig in die Serie einzubinden war. Daher wurde die Rolle der „Marion Drombusch“ mit Susanne Schäfer (56) neu besetzt.

„Diese Drombuschs"-Darsteller 1983

Sabine Kaack und ihre Karriere nach „Diese Drombuschs“

Durch die Kult-Serie „Diese Drombuschs" erlangte Sabine Kaack nationale Bekanntheit. Während und nach ihrer Rolle als „Marion Drombusch“ war die Schauspielerin in einigen Fernsehserien zu sehen. Von 1984 bis 1987 spielte sie in der Kriminalserie „SOKO 5113“ und von 1995 bis 1997 in „Neues vom Süderhof“.

1997 knüpfte Sabine Kaack in der Rolle der „Heidi Wüpper“ in der Fernsehserie „Die Camper“ an ihren Erfolg an. Seitdem war die Schauspielerin in zahlreichen Produktionen wie „Die Boegers“ und der „Lindenstraße“ zu sehen. Von 2007 bis 2010 verkörperte Sabine die weibliche Hauptrolle der „Pia Andresen“ in der ZDF-Vorabendserie „Da kommt Kalle“.

Schauspielerin Sabine Kaack

„Diese Drombuschs“-Sabine Kaack heute

Zuletzt war Sabine Kaack 2017 im Film „Montrak“ zu sehen, in dem sie eine Nebenrolle hatte. Heute arbeitet sie auch als Moderatorin und brachte 2012 ihr erstes Buch „Över’t Land in Schleswig-Holstein“ auf plattdeutsch heraus. Die Autorin schrieb außerdem das Bühnenprogramm „Literaturkonzert“.

Von Anfang Januar bis Ende Februar 2017 war sie mit dem Programm „Der letzte der feurigen Liebhaber“ auf Theatertournee. In dem Stück spielte Sabine Kaack eine Doppelrolle. 

Außerdem wirkt Sabine Kaack als Botschafterin der „Deutschen Rheuma-Liga Berlin e.V.“. Sabine war mit dem Hautarzt Reinhard Pettker verheiratet und hat einen Sohn. Bis Ende 2013 wohnte sie mit ihrer Familie in Berlin, dann kehrte sie nach Schleswig-Holstein zurück.