• Home
  • Stars
  • „Die wilden Kerle“-„Vanessa“: So sieht Sarah Kim Gries heute aus

„Die wilden Kerle“-„Vanessa“: So sieht Sarah Kim Gries heute aus

Sarah Kim Gries
16. Oktober 2020 - 20:02 Uhr / Julia Enogieru

Sarah Kim Gries hat sich in den letzten Jahren ordentlich verändert. Während sie früher Teil der „Wilden Kerle“ war, hat sie sich heute ein Leben abseits der Filmkarriere aufgebaut.

Bekannt wurde Sarah Kim Gries (30) durch den Kinderfilm „Die wilden Kerle“. Die Schauspielerin stellte in dem Film und den folgenden Fortsetzungen „Vanessa“ dar, das einzige Mädchen in der Jungen-Bande.

Während sie sich damals ihren Platz in der Gruppe hart erkämpfen und sich mehrmals beweisen musste, hat sich der Charakter mit der Zeit immer mehr in die Fußballerbande eingefunden. 

Auch nach „Die Wilden Kerle“ blieb Sarah sehr erfolgreich. Sie hatte bereits mehrere Rollen in Spielfilmen, Gastrollen in den Krimireihen „SOKO Köln“ sowie „SOKO 5113“ und synchronisierte eine Figur im Animationsstreifen „Das hässliche Entlein und ich“.

Sarah Kim Gries: Von der rebellischen „Vanessa“ zur Influencerin

Doch in den letzten Jahren kehrte die Schauspielerin dem Leben vor der Kamera den Rücken zu. Heute lebt sie in Köln und hat eine Ausbildung zur Mediengestalterin abgeschlossen. 

Die 30-Jährige ist mittlerweile mit dem Food-Blooger Johannes verheiratet und erwartet aktuellihr zweites Kind. Das Paar hat bereits eine Tochter.

In Instagram zeigt sich Sarah Kim Gries sehr ladylike. Regelmäßig postet sie Updates aus ihrem Leben. Sowohl ihren Ehemann, ihre Tochter Thea, Schwangerschafts-News als auch persönliche Gedanken teilt Sarah Kim Gries mit ihren Followern.