• Home
  • Stars
  • Das tragische Schicksal der Kennedys
26. Mai 2018 - 20:25 Uhr / Lisa Winder
Die Familie von John F. Kennedy

Das tragische Schicksal der Kennedys

Die Kennedy-Familie

Die Kennedy-Familie musste mit vielen schlimmen Schicksalsschlägen umgehen. Einige der Familienmitglieder sind viel zu früh verstorben. Erfahrt hier mehr über die tragischen Familiengeschichten der Kennedys. 

Die Kennedys sind eine der berühmtesten Familien der USA. Doch die tragischen Schicksale mehrerer Familienmitglieder lassen es beinahe so aussehen, als wären die Kennedys verflucht.

Die Kennedy-Familie: Unglaublich tragische Schicksalsschläge 

Angefangen hat alles 1941 mit Rosemary Kennedy, der geistig behinderten Schwester des ehemaligen US-Präsidenten John F. Kennedy. Diese wurde angeblich im Auftrag ihres Vaters einer Lobotomie unterzogen, also einer Operation am Gehirn. Danach konnte Rosemary Kennedy nicht mehr laufen und nicht mehr richtig sprechen.

Drei Jahre später kam Rosemarys Bruder Joseph Kennedy Jr. ums Leben, als das Flugzeug, in dem er saß, während des zweiten Weltkriegs explodierte. Im selben Jahr wurde US-Präsident John F. Kennedy erschossen. Doch dies waren längst noch nicht alle Tragödien. 

Im Video erfahrt ihr mehr über die tragischen Schicksalsschläge.