• Home
  • Stars
  • Daniel Craig: „James Bond“ ist mit grauem Bart nicht wiederzuerkennen
17. Januar 2018 - 18:01 Uhr / Sophia Beiter
Schauspieler sieht völlig verändert aus

Daniel Craig: „James Bond“ ist mit grauem Bart nicht wiederzuerkennen

Daniel Craig überrascht mit seiner Bartpracht

Daniel Craig überrascht mit seiner Bartpracht

Daniel Craig hat seinen Look geändert. Der erfolgreiche Schauspieler hat sich einen Vollbart zugelegt, der sich definitiv sehen lassen kann. Daniel sieht mit seiner Bartpracht ziemlich verändert aus, man erkennt den „James Bond“-Star kaum wieder.

Schauspieler Daniel Craig (49) ist für seine markanten und harten Gesichtszüge bekannt. Doch nun hat sich der gutaussehende „James Bond“-Darsteller für ein Umstyling entschieden. Der 49-Jährige hat sich einen Vollbart wachsen lassen, der ihm richtig gut steht. Der Bart lässt Daniel aber auch völlig anders aussehen und auf den ersten Blick ist er kaum wiederzuerkennen.

Daniel Craig ist mit Bart kaum wiederzukennen

Daniel Craig ist mit Bart kaum wiederzukennen 

Daniel Craig: Sein Bart steht ihm richtig gut

Vor allem die Farbe des Barts überrascht einige Fans. Denn der ansonsten noch jugendlich wirkende Schauspieler hat einen grauen Bart, der stellenweise sogar völlig weiß ist. Trotzdem sieht Daniel Craig mit seinem neuen Look super gut aus und wirkt in Kombination mit der Brille elegant und stylisch.