• Home
  • Stars
  • Cathy Hummels: Das hat sich seit der letzten WM für sie verändert 

Cathy Hummels: Das hat sich seit der letzten WM für sie verändert 

Cathy Hummels wird ihren Mats bei der WM 2018 unterstützen

Cathy Hummels gehört zu den bekanntesten deutschen Spielerfrauen. Auch bei der WM 2018 in Russland wird sie ihrem Mann Mats Hummels zur Seite stehen. Bei der WM 2014 sorgte die Moderatorin allerdings für einige Negativschlagzeilen. Was sich bei Cathy seitdem alles geändert hat, erfahrt ihr hier. 

Von Anfang an wollte Cathy Hummels (30) eine eigene Karriere aufbauen – unabhängig von ihrem erfolgreichen Mann Mats Hummels (29). Dafür hat Cathy aber erstmal reichlich Kritik einstecken müssen.

Cathy Hummels: Das hat sich alles verändert

Anlässlich der Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien hatte sie ihre Sicht der Dinge zu Papier gebracht und dafür überwiegend Hohn und Spott geerntet. Seitdem sind vier Jahre vergangen und die nächste Weltmeisterschaft steht an. Und erfreulicherweise hat sich in den letzten Jahren einiges für Cathy Hummels verändert

Cathy Hummels hat ihr Kind zur Welt gebracht

2015 hat sie ihren Mats geheiratet und drei Jahre später wurde ihr erstes Kind geboren. Auf Instagram teilt sie immer wieder zuckersüße Bilder mit ihrem Sohn. Was sich sonst noch alles bei Cathy Hummels verändert hat, verraten wir euch im Video!