• Home
  • Stars
  • Caroline Kennedy: Das einzige noch lebende Kind von Jackie und John F. Kennedy

Caroline Kennedy: Das einzige noch lebende Kind von Jackie und John F. Kennedy

Caroline Kennedy
19. Juli 2020 - 17:33 Uhr / Sophie Karadachy Ranal

Caroline Kennedy ist nicht nur die Tochter eines ehemaligen Präsidenten, sondern das einzige noch lebende Kind des berüchtigten John F. Kennedys und seiner Frau Jackie. Was macht die Präsidententochter heute?

Caroline Kennedy (63), Tochter des im Jahre 1963 ermordeten US-Präsidenten John F. Kennedy († 46), gehört zu den letzten Angehörigen des berühmten Kennedy-Clans. Heute führt sie ein Leben entgegen der hohen Erwartungen.

Caroline Kennedy: Die letzte Tochter von John F. Kennedy

Caroline „Kennedy“ - mit wenigen anderen Nachnamen verbindet man so viel Erfolg und so viel Tragödie. Sie ist das einzige noch lebende Kind des ehemaligen Präsidentenpaares John F. Kennedy und seiner Jackie (†64). Heute ist die 63-jährige Tochter Autorin und Diplomatin. Sie schreibt vor allem über amerikanische Geschichte, Politik und Literatur.

Zudem war sie auch politisch sehr aktiv und unterstützte Barack Obama 2008 bei seiner Kandidatur zum Präsidenten. Zudem galt Carolin Kennedy als Hillary Clintons Nachfolgerin als US-Senatorin des Bundesstaates New York im Jahr 2009. Aus persönlichen Gründen gab sie die Bewerbung für diesen Posten ab.

2012 wurde sie als US-Botschafterin in Japan vereidigt. 2017 trat Kennedy zurück, nachdem Trump zum US-Präsidenten gewählt worden war.

Der Kennedy-Fluch sucht Familie heim

Caroline Kennedy war nur sechs Jahre alt, als ihr berühmter Vater erschossen wurde. Das Leiden um ihn wog umso schwerer unter dem ganzen Presserummel, mit dem Caroline klarkommen musste. Heute beschützt sie ihre drei Kinder mit Künstler Edwin Schlossberg vor den Augen der Paparazzi.

Überdosis, Unfall und Mord. Das tragische Schicksal der Kennedys ist wohl jedem ein Begriff, denn der Erfolg der Familie scheint Hand in Hand mit dem Tod zu gehen.

Nicht nur den Verlust ihres Vaters hatte Caroline 1963 zu betrauern. Ihr geliebter Bruder John F. Kennedy Jr. (†38) und seine Frau Carolyn Bessette-Kennedy († 33) kamen vor circa 20 Jahren bei einem Flugzeugabsturz ums Leben. Dies geschah nur fünf Jahre nach dem Tod der Mutter und Präsidentenfrau Jackie (†64).

Kennedys gestorben: 2020 Maeve Kennedy McKean

Der Bruder des damaligen Präsidenten John F. Kennedy, David (†28), starb 1984 an einer Drogenüberdosis. Ein anderer wurde ebenfalls zum Anschlagsopfer: 1968 wurde Robert F. Kennedy (†42) bei einer Wahlkampfveranstaltung erschossen. 

Erst im April 2020 hat der Kennedy-Fluch erneut zugeschlagen. Maeve Kennedy McKean, Großnichte von Präsident John F. Kennedy, und ihr achtjähriger Sohn Gideon sind ertrunken.

Lesenswert:

„Sturm der Liebe“: Wird „Vanessa“ gefeuert?

„Let's Dance“-Ekat mit nachdenlichem Post: Was hat das zu bedeuten?

So kennen wir Letizia gar nicht! Herrlich ungestylt beim Kino-Besuch

Sexy! Heidi Klum im knappen Bikini

Wow: So toll sieht Lena Gercke nach der Geburt ihres Babys aus