18. Juli 2020 - 17:03 Uhr / Alina Wiedemann

In der Fashion-Industrie und besonders als Model steht man unter einem ständigen Druck, perfekt auszusehen. Doch selbst in dem harten, oberflächlichen Business gibt es Menschen, die dieses Klischee bekämpfen. Es sind Models, die Modeindustrie revolutioniert haben - mit ihrem Äußeren.

Diese Models fallen durch ihr spezielles Äußeres auf

Wir haben für euch ungewöhnliche Models zusammengestellt, die die Fashion-Szene aufrütteln. Dazu zählen unter anderem Sophia Hadjipanteli - Die Influencerin mit der Monobraue oder auch die ersten erwachsenen Models mit Down-Syndrom.

2020 macht Ellie Goldstein Schlagzeilen. Die Britin mit Down-Syndrom ist das neue Gesicht von Gucci Beauty. Davor sah man sie schon in der „Vogue“ Italia.

Winnie Harlow ist als Model außergewöhnlich, nicht nur durch ihre Pigment-Erkrankung, die mittlerweile ihr Markenzeichen ist. Sie versucht Menschen auf der ganzen Welt, vor allem Frauen, zu einem positiven Selbstbild zu motivieren. Viele ihrer Instagram-Posts handeln davon, sich selbst zu akzeptieren. Winnie Harlow gehört definitiv zu den außergewöhnlichsten Models der Fashionwelt.

Kelly Knox brach die Regeln in der Fashion-Industrie. Sie wurde ohne linken Unterarm geboren und weigert sich, seit sie sieben Jahre alt ist, eine Prothese zu tragen. Kelly ist schon bei der London Fashion Week gelaufen und hat diverse Werbeaufträge an Land gezogen. Neben dem Modeln engagiert sich ehrenamtlich und ist Botschafterin für „Disability Confident“ und „Parallel London“.

Shaun Ross ist als Albino eines der gefragtesten Männermodels. Er war das erste professionelle Albino-Männermodel und erreichte damit internationale Bekanntheit. 2017 war er als Gast in der zwölften Staffel „Germany’s next Topmodel“ zu sehen.

Shaun Ross war eines der ersten Albino-Models

Weitere Models, die durch ihr spezielles Äußeres auffallen, zeigen wir euch in der Galerie.

18. Juli 2020 - 17:03 Uhr / Alina Wiedemann

In der Fashion-Industrie und besonders als Model steht man unter einem ständigen Druck, perfekt auszusehen. Doch selbst in dem harten, oberflächlichen Business gibt es Menschen, die dieses Klischee bekämpfen. Es sind Models, die Modeindustrie revolutioniert haben - mit ihrem Äußeren.

Diese Models fallen durch ihr spezielles Äußeres auf

Wir haben für euch ungewöhnliche Models zusammengestellt, die die Fashion-Szene aufrütteln. Dazu zählen unter anderem Sophia Hadjipanteli - Die Influencerin mit der Monobraue oder auch die ersten erwachsenen Models mit Down-Syndrom.

2020 macht Ellie Goldstein Schlagzeilen. Die Britin mit Down-Syndrom ist das neue Gesicht von Gucci Beauty. Davor sah man sie schon in der „Vogue“ Italia.

Winnie Harlow ist als Model außergewöhnlich, nicht nur durch ihre Pigment-Erkrankung, die mittlerweile ihr Markenzeichen ist. Sie versucht Menschen auf der ganzen Welt, vor allem Frauen, zu einem positiven Selbstbild zu motivieren. Viele ihrer Instagram-Posts handeln davon, sich selbst zu akzeptieren. Winnie Harlow gehört definitiv zu den außergewöhnlichsten Models der Fashionwelt.

Kelly Knox brach die Regeln in der Fashion-Industrie. Sie wurde ohne linken Unterarm geboren und weigert sich, seit sie sieben Jahre alt ist, eine Prothese zu tragen. Kelly ist schon bei der London Fashion Week gelaufen und hat diverse Werbeaufträge an Land gezogen. Neben dem Modeln engagiert sich ehrenamtlich und ist Botschafterin für „Disability Confident“ und „Parallel London“.

Shaun Ross ist als Albino eines der gefragtesten Männermodels. Er war das erste professionelle Albino-Männermodel und erreichte damit internationale Bekanntheit. 2017 war er als Gast in der zwölften Staffel „Germany’s next Topmodel“ zu sehen.

Shaun Ross war eines der ersten Albino-Models

Weitere Models, die durch ihr spezielles Äußeres auffallen, zeigen wir euch in der Galerie.