• Kennt ihr schon Liz Hurleys supersexy Seite?
  • Bei Instagram weiß man gar nicht, wo man zuerst hinsehen soll
  • Drei Aufnahmen haben es ganz schön in sich 

Als Model und Schauspielerin kennt Liz Hurley die Tricks, um sich von ihrer besten und verführerischsten Seite zu zeigen. Vor allem im Netz hat sie keine Hemmungen davor, sich auch mal extrem leicht bekleidet oder gar ganz nackt zu zeigen. Achtung, jetzt wird's hot!

Liz Hurley komplett nackt am Pool

Old but gold: Die Aufnahme dieses Fotos von dem „The Royals“-Star liegt schon ein paar Jährchen zurück, doch Liz Hurley erinnert sich wie wir gerne an den Nackt-Moment zurück und postete das Bild erneut bei Instagram.

Völlig hüllenlos liegt die Beauty am Rand eines Infinity-Pools. Ihren Kopf stützt sie auf dem Arm ab und blickt dabei direkt in die Kamera, als würde sie alle Betrachter einladen, zu ihr ins kühle Nass zu steigen. Was für eine heiße Wassernixe!

Auch interessant:

Liz Hurley zeigt sich freizügig im weißen Bikini

Die nächste Aufnahme, die definitiv auch zu den heißesten Bildern von ihr gehört, ist ein Schnappschuss von ihr in einem weißen Badeoutfit. In dem knappen Bikini räkelt sich Liz Hurley und lässt damit den Puls vieler höhrer schlagen.

Das Model sucht wieder den Blickkontakt zur Kamera und strahlt mit seinem freudigsten Lächeln. Die Fans könnten allerdings etwas abgelenkt sein, da ihre Pose den Blick auf ihre schöne Kehrseite preisgibt. Von der sogenannnten Bananenfalte bis zum Side Boob – hier sitzt wirklich alles an der richtigen Stelle.

Davon kann man sich auf dem nächsten sexy Schnappschuss ebenfalls überzeugen. Hier posiert Liz Hurley in einer ähnlichen knappen Bikinihose und macht damit das Netz wild. Allerdings nicht im warmen Sommer, sondern im eiskalten Winter. Den kalten Temperaturen trotzt sie, indem sie nochmal eine Schippe Sexyness obendrauf legt und ihr pralles Dekolleté präsentiert.

Dafür hat die Beauty einfach ihr Oberteil unter dem Mantel abgelegt. Das kuschelige Kleidungsstück dürfte keinen Millimeter weiter geöffnet sein, sonst hätte sie mit einem Nippelblitzer auf sich aufmerksam gemacht.

Währen Liz Hurley auf der ersten Aufnahme der freizügigen Bilderreihe einen verführerischen Blick in die Kamera wirft, sieht man sie auf der zweiten Aufnahme mit einem herzhaften Lächeln. Dabei hält sie die Hände an ihrem Mantel, als würde sie diesen gerade ausziehen wollen. Dieser Augenblick wurde leider nicht mehr fotografisch verewigt.