• Home
  • Videos
  • „Sturm der Liebe“: „Viktor“ erwischt „Boris“ und „Tobias“
22. August 2018 - 16:22 Uhr / Tina Männling
Kommt die Wahrheit ans Licht?

„Sturm der Liebe“: „Viktor“ erwischt „Boris“ und „Tobias“

„Alfons“ und „Hildegard“: So sahen die „Sturm der Liebe“-Urgesteine früher aus

Mit „Tobias“ schwebt „Boris“ bei „Sturm der Liebe“ auf Wolke sieben. Doch seiner Familie hat er immer noch nichts von seiner Beziehung erzählt. Als „Viktor“ die beiden zusammen erwischt, könnte ihm diese Entscheidung allerdings abgenommen werden.  

Bei „Sturm der Liebe“ weiß „Boris“ (Florian Frowein, 30) nicht, wie er seiner Familie von „Tobias“ (Max Beier, 25) erzählen soll. Doch vielleicht muss er das gar nicht mehr, denn „Viktor“ (Sebastian Fischer, 35) kommt überraschend bei „Tobias“ vorbei und trifft dort auf seinen Bruder. Hat das Versteckspiel von „Boris“ und „Tobias“ endlich ein Ende? 

Könnte Florian Frowein bald in einer „Sturm der Liebe“-Hauptrolle zu sehen sein?

Auch bei „Christoph“ (Dieter Bach, 54) und „Alicia“ (Larissa Marolt, 26) kriselt es. „Alicia“ kann nicht glauben, wie weit der Bösewicht von „Sturm der Liebe“ geht, um die „Sonnbichlers“ zu ruinieren. Gemeinsam mit „Viktor“ möchte sie etwas dagegen unternehmen. Was morgen noch bei „Sturm der Liebe“ passiert, erfahrt ihr im Video!