• Home
  • Videos
  • Golden Globes 2018: Diese Frauen trugen kein Schwarz
8. Januar 2018 - 18:01 Uhr / Andreas Biller
Barbara Meier und zwei andere Damen

Golden Globes 2018: Diese Frauen trugen kein Schwarz

Das sehr ernste Thema sexuelle Übergriffe auf Frauen in Hollywood spielte auch bei den Golden Globes 2018 eine Rolle. Geeint stand die Hollywood-Elite zusammen und protestierte auf eigene Art - in komplett schwarzer Kleidung. Nur drei Damen hielten sich nicht daran, darunter auch eine Deutsche.

Wenn sämtliche Hollywood-Größen am stillen Protest und an der Unterstützung der „Metoo“-Bewegung teilnehmen und zur zweitgrößten Preisverleihung der Welt in Schwarz kommen, dann ist das Thema richtig ernst. Von Meryl Streep bis Mariah Carey: Sie alle trugen Trauerfarben. Die Ausnahme machten nur drei Damen - darunter auch eine Deutsche.