• Home
  • Videos
  • Daniela Katzenberger bezeichnet ihre Mutter als „Milf“
7. März 2018 - 15:01 Uhr / Hannah Kölnberger
Mutter Iris Klein in den Neunzigern

Daniela Katzenberger bezeichnet ihre Mutter als „Milf“

Regelmäßig hält Daniela Katzenberger ihre Fans auf Instagram auf dem Laufenden. Jetzt postete sie einen alten Schnappschuss ihrer Mama Iris und beschreibt sie als „Milf“.

Auf Instagram postete Daniela Katzenberger (31) ein Bild ihrer Mutter Iris Klein (50) aus den Neunzigern. Darauf sieht man Mama Iris im knappen Kleidchen und zwei weitere Damen im typischen Neunziger-Look. 

Dazu schreibt Daniela: „Meine Mutter vor langer Zeit, typisches 90er Bild. Heiße Schnitte (oder wie sagen die Teenies : „Milf“) … und da war sie schon dreifache Mama“.

Daniela Katzenberger: Ihre Mutter sei eine „Milf“

„Milf“ bedeutet zensiert übersetzt so viel wie eine sehr attraktive und sexy Mutter. Danielas Fans stimmen ihr zu und sind begeistert von Iris Aussehen.

So findet man in den Kommentaren Worte wie: „aber für drei Kinder sieht sie noch echt hot aus“ oder „Was für ein heißer Feger“. In unserem Video könnt ihr euch das Bild selbst ansehen.