• Home
  • TV & Film
  • Zwei „Berlin -Tag und Nacht“-Urgesteine kehren zurück

Zwei „Berlin -Tag und Nacht“-Urgesteine kehren zurück

Fernando Dela Vega und Falko Ochsenknecht
2. April 2020 - 10:28 Uhr / Andreas Biller

„Fabrizio“ und „Ole“ kehren zu „Berlin - Tag und Nacht“ zurück. Die Schauspieler Fernando Dela Vega und Falko Ochsenknecht galten früher als absolute Publikumslieblinge und freuen sich wahnsinnig über die Rückkehr.

Gute Nachrichten für „Berlin – Tag und Nacht“-Fans: Fernando Dela Vega und Falko Ochsenknecht kehren als „Fabrizio“ und „Ole“ zurück zu der beliebten RTLZWEI-Soap.

Bereits 2017 verließ BTN-Urgestein „Fabrizio“ als erstes Berlin, im Jahr darauf mussten sich die Fans der Soap auch von seinem Kumpel verabschieden. Für den Muskelmann geht mit der BTN-Rückkehr ein Traum in Erfüllung

„Berlin - Tag und Nacht“-Stars froh über Comeback

Gegenüber der „Bild“ verrät der „Berlin - Tag und Nacht“-Darsteller: „Das war wie ein Sechser im Lotto mit Jackpot! Ich sage mal ganz kurz: Ich habe all meine Lebensfreude zurück! Auch was Berlin betrifft, kamen sofort Heimatgefühle auf.“

Auch für seinen Kollegen Falko, alias „Ole“, sei das Serien-Set „wie eine kleine Heimat“. Dennoch bemerkte er bei der Ankunft einige Veränderungen, wie auch er der Zeitung gestand: „Erstmal war es komisch, so ganz viele junge, neue Gesichter zu sehen und ich mir gedacht habe: ‚Hm, wie alt bin ich eigentlich geworden?‘“.

Wann genau das Serien-Comeback stattfindet, verriet RTLZWEI bisher noch nicht. Schon jetzt dürfen wir uns aber auf lustige „Ole“-Momente und derbe „Fabrizio“-Sprüche freuen.