Die Serie hat ganze 57 Staffeln

„Zeit der Sehnsucht“: Die Darsteller damals und heute

Die „Zeit der Sehnsucht“-Darsteller

Es gibt wohl kaum eine Serie, die schon so lange läuft, wie „Zeit der Sehnsucht“, im Original „Days of Our Lives“. Seit 1965 wird die US-amerikanische Seifenoper ausgestrahlt, mittlerweile gibt es sage und schreibe 57 Staffeln. Dass sich die Schauspieler in der Zeit ordentlich verändert haben, steht dabei außer Frage.

In der Kultserie „Zeit der Sehnsucht“ verfolgen wir das Leben der Familien „Horton“ und „Brady“ in der fiktiven Stadt „Salem“. Bei einer Serie, die sich über einen solch großen Zeitraum erstreckt, ist es kaum verwunderlich, dass sich die Darsteller im Laufe der Jahre ziemlich verändert haben.

Wir zeigen euch im Video die wichtigsten „Zeit der Sehnsucht“-Schauspieler damals und heute.

„Zeit der Sehnsucht“-Schauspielerin Suzanne Rogers wurde 1973 sogar mit einem Emmy ausgezeichnet

Suzanne Rogers (78) stieß 1973 zum Cast und verkörpert seither die Rolle der „Maggie Horton“. „Zeit der Sehnsucht“ stellte Suzannes Schauspieldebüt dar, für ihre Leistung wurde sie 1979 mit einem Emmy ausgezeichnet. Die heute Ü70-Jährige hat sich extrem gut gehalten und überzeugt in der Öffentlichkeit mit ihren stilvollen Looks.

Sie gewann für ihr Mitwirken in „Zeit der Sehnsucht“ fünf Soap-Opera-Digest-Awards: Louise Sorel (81). Als „Vivian Alamain“ war sie von 1992 bis 2000, zwischen 2009 und 2011 und von 2018 bis 2020 regelmäßig in der Serie zu sehen. Auch für andere beliebte Produktionen wie „Raumschiff Enterprise“, „Hawaii Five-0“ und „Law & Order“ trat sie in Gastrollen auf. Ihre letzte Rolle hatte sie 2020 in „Beacon Hill“.

Auch interessant: