• Home
  • TV & Film
  • „ZDF-Fernsehgarten“: So waren die Quoten der ersten Sendung
16. April 2018 - 13:44 Uhr / Lara Graff
Mit Moderation Andrea Kiewel

„ZDF-Fernsehgarten“: So waren die Quoten der ersten Sendung

Andrea Kiewel ZDF-Fernsehgarten

Andrea Kiewel moderiert auch dieses Jahr wieder den „ZDF-Fernsehgarten“

Bereits seit 2000 moderiert Andrea Kiewel die beliebte Show „ZDF-Fernsehgarten“. 2018 läutete sie die Saison des beliebten Formats nun mit einem Special von den sonnigen Kanaren ein. Doch wie kam dies bei den Fans an?

Am Sonntag kehrte Andrea Kiewel (52) mit dem „ZDF-Fernsehgarten“ zurück und eröffnete die Saison für Deutschlands beliebteste Open-Air-TV-Show. Ganze 1,51 Millionen Menschen schauten bei der ersten Sendung des Jahres zu.

Laut „Quotenmeter“ entspricht das einem Marktanteil von 12,4 Prozent, was unter den Durchschnittsquoten des Formats liegt. Auf dem Sendeplatz der Show lief zuvor „Bares für Rares“, das vom „Fernsehgarten“ verdrängt wurde, mit besseren Quoten.

„ZDF-Fernsehgarten“: Teneriffa-Special

Die gestrige Sendung wurde nicht vom Mainzer Lerchenberg gesendet wie sonst üblich. Andrea Kiewel meldete stattdessen sich von Teneriffa. Auf der Kanareninsel werden drei Specials gedreht, bevor im Mai der reguläre „ZDF-Fernsehgarten“ startet.

Die Karten für Sitzplätze sind hierfür übrigens schon restlos ausverkauft. Hoffentlich steigen bis dann auch wieder die Quoten für die ZDF-Show.