WM-Finale: Frankreich siegt gegen Kroatien

Die französische Fußball-Nationalmannschaft feiert ihren zweiten WM-Titel

Das wars, Frankreich ist Weltmeister! Am Sonntag besiegten „Les Bleus“ die Kroaten im Finale der Weltmeisterschaft 2018 in Russland und holten den Pokal nach 1998 zum zweiten Mal nach Frankreich.

Es war die Überraschung der diesjährigen WM: Nachdem Favoriten wie Deutschland, Spanien und Brasilien schon relativ früh aus dem Wettbewerb ausgeschieden waren, schaffte es Kroatien zum ersten Mal in der Geschichte, in ein Weltmeisterschaftsfinale einzuziehen. Das Land war vor Begeisterung nicht zu bremsen!

Luka Modrics Familie unterstützt ihn bei der WM

Luka Modrics Familie unterstützt ihn bei der WM

„Frankreich gegen Kroatien“ oder „Favorit gegen Underdog“

Trotz der ganzen Euphorie konnten sich die Kroaten allerdings nicht gegen die starken Franzosen durchsetzen. Nach einem extrem dramatischen Spiel mit vielen Toren besiegten „Les Bleus“ den Underdog mit einem 4:2. In unserem Video könnt ihr das spannende Spiel noch einmal Revue passieren lassen.