• Home
  • TV & Film
  • „Wer ist hier der Boss?“ bekommt Reboot - diese Stars spielen mit

„Wer ist hier der Boss?“ bekommt Reboot - diese Stars spielen mit

„Wer ist hier der Boss?“-Cast
5. August 2020 - 18:01 Uhr / Andreas Biller

Willkommen zurück, Familie „Micelli“! Die „Wer ist hier der Boss?“-Stars Tony Danza und Alyssa Milano kündigen große Neuigkeiten an. Es wird ein Reboot der Serie geben.

Es ist nicht unüblich, dass erfolgreiche Serien von früher einen Reboot erfahren. Eine von ihnen ist jetzt die beliebte Achtziger-Jahre-Sendung „Wer ist hier der Boss?“.

Zwischen 1984 und 1992 durften wir dem pensionierten Baseballspieler „Tony Micelli“ zusehen, wie er zunächst als Haushälter bei der geschiedenen Geschäftsfrau „Angela Bower“ arbeitete und sich schließlich in sie verliebte. Die Reboot-Serie soll nun 30 Jahre später ansetzen.

Tony Danza und Alyssa Milano an Bord für „Wer ist hier der Boss?“-Reboot

Es werden einige alte Stars im Reboot auftauchen: Tony Danza (69), der sich über die Jahre stark verändert hat, und Alyssa Milano (47) werden wieder in ihre alten Rollen als „Tony“ und „Samantha Micelli“ schlüpfen. Das gaben beide Schauspieler bereits via Twitter bekannt. Judith Light und Danny Pintauro sind laut „Deadline“ wahrscheinlich nicht dabei, man suche nach kreativen Wegen, sie in die Serie zu integrieren.

Sowohl „Wer ist hier der Boss“ -Star Tony Danza, der sich über die Jahre sehr verändert hat, als auch Alyssa Milano haben die großen Neuigkeiten bereits auf Twitter geteilt!

Alyssa Milano sprach mit „Entertainment Tonight“ über die Neuaufmachung: „'Wer ist hier der Boss?' war wirklich eine sehr fortgeschrittene Serie. Eine geschiedene Geschäftsfrau und Mutter mit ihrer freigeistigen, sexuell ungehemmten Mutter, die einen Single-Vater als Haushälter anstellt. Wir waren in den Achtzigern wirklich eine moderne Familie.“

Die Schauspielerin fügte noch hinzu: „Wir freuen uns darauf, die Fortsetzung so nachdrücklich, smart und relevant für die heutige Zeit zu gestalten wie damals, und werden dabei gleichzeitig versuchen, den Menschen ein Lachen ins Gesicht zu zaubern."

„Wer ist der Boss?“ in Arbeit

Ursprünglich war Danza nicht begeistert von einem Reboot von „Wer ist der Boss?“. Denn: „Mona“-Darstellerin Katherine Helmond (†89) ist letztes Jahr verstorben. „Ich war noch nie ein Fan von Reboots. Wir können die Serie auch nicht wieder filmen, weil wir keine Katherine Helmond haben“, so der Schauspieler im Interview mit „Good morning New York“. Jetzt hat er seine Meinung offensichtlich doch geändert und schaut den Dreharbeiten freudig entgegen, wie man seinem Tweet entnehmen kann.

30 Jahre später leben „Sam“, die jetzt selbst eine Single-Mom ist, und „Tony“, der in Rente ist, bei „Wer ist hier der Boss?“ wieder in demselben Haus wie zu Original-Zeiten.