• Home
  • TV & Film
  • Warum die finale „Game of Thrones“-Szene der ersten Folge so wichtig ist

Warum die finale „Game of Thrones“-Szene der ersten Folge so wichtig ist

Game of Thrones Bran Stark

Die heiß ersehnte finale Staffel von „Game of Thrones“ startet endlich. Die erste Folge davon konnten sich die Fans der Serie bereits in den Morgenstunden des 15. Aprils anschauen und die endete mit einem emotionalen Cliffhanger. Denn zwei bestimmte Charaktere treffen dort aufeinander.

„Game of Thrones“-Fans mussten lange auf den Tag warten: Die achte und damit letzte Staffel der Serie beginnt. Wer wird am Ende auf dem eisernen Thron sitzen? 

Die ersten Folge der finalen „Game of Thrones“-Staffel endete mit einem emotionalen Cliffhanger, der nicht ganz unwichtig für das Finale sein könnte.

„Game of Thrones“: So endet die erste Folge

„Jaime Lennister“ (Nikolaj Coster-Waldau, 48) kommt in den letzten Minuten von Folge 1 in „Winterfell“ an. Als er das letzte Mal hier war, warf er den jungen „Bran Stark“ (Isaac Hempstead-Wright, 20) aus dem Turm-Fenster, nachdem dieser ihn und seine Schwester „Cersei“ in einer intimen Situation erwischt hatte. Das war in Folge 1 von Staffel 1!

Als „Jaime“ zurückkehrt, sieht er den inzwischen erwachsenen „Bran“, der mittlerweile der „Dreiäugige Rabe“ ist. „Bran“ sitzt seit seinem Sturz im Rollstuhl. Zu „Sam“ sagte „Bran“ zuvor, er warte auf einen Freund. Meint er damit wirklich „Jaime“?

„Game of Thrones“-Staffel 8: „Cersei“

„Game of Thrones“-Staffel 8: „Cersei“

„Jaime“ ist sichtlich schockiert und etwas panisch, als er „Bran“ entdeckt. Die Szene ist ein wichtiger Moment für viele Fans: Der Ausdruck auf „Jaimes“ Gesicht scheint zu verraten, dass er es zutiefst bereut, was er „Bran“ damals angetan hat. Vor allem jetzt, wo er endgültig mit „Cersei“ gebrochen hat.

Wie wird „Bran“ auf „Jaimes“ Ankunft reagieren? Wird es überhaupt „Brans“ Reaktion sein oder die des „Dreiäugigen Raben“? Können wir mit einer Versöhnung rechnen, jetzt wo sich „Jaime“ scheinbar auf die gute Seite geschlagen hat?