Die Filmreihe bekommt Zuwachs

Vin Diesels Sohn wird neben ihm in „Fast & Furious 9“ zu sehen sein

Vincent Riley wird an der Seite seines Vaters Vin Diesel in „Fast & Furious 9“ zu sehen sein 

Endlich wurde das neue Release-Date für „Fast & Furious 9“ bekanntgegeben. Mit dabei ist ein neues Gesicht: Vin Diesels Sohn Vincent Riley.

Fans haben Grund zur Freude: Kürzlich wurde das Release-Date für „Fast & Furious 9“ bekanntgegeben. Am 25. Juni 2021 soll es endlich so weit sein. Doch es gibt noch mehr Neuigkeiten. Der Cast hat ein neues Familienmitglied bekommen – und das im wahrsten Sinne des Wortes: Vin Diesels (53) Sohn Vincent Riley (11) soll mit dabei sein.

Vin Diesels Sohn wird neben ihm in „Fast & Furious 9“ zu sehen sein

Laut „TMZ“ soll ein Dokument vorlegen, das beweist, dass Vin Diesels Sohn neben ihm in „Fast & Furious 9“ zu sehen sein wird. Damit spielt er an der Seite von Paul Walkers (†40) Bruder Cody (32) in einem der erfolgreichsten Film-Franchises aller Zeiten.

Vincent, der 2010 zur Welt kam, filmte seinen Teil laut „TMZ“ bereits 2019, als er noch neun Jahre alt war. Aber bei dem Vater ist Klein-Vincent sicher ein Naturtalent. Vin Diesel veröffentlichte auf Instagram immer wieder Bilder von Momenten hinter den Kulissen. Die Fans des Action-Streifens freuen sich bestimmt schon riesig, den jungen Vincent in Aktion zu erleben.

Welche Rolle der Sohn von Vin Diesel in „Fast & Furious 9“ übernehmen soll, erfahrt ihr im Video.