Entspannt am Set

Videos vom NCIS: L.A.-Set: So viel Spaß haben Daniela Ruah und Co. beim Dreh

NCIS: L.A.-Star Daniela Ruha

Bei der Krimiserie „Navy CIS: L.A.“ geht es genregerecht die meiste Zeit sehr actionreich und gefährlich zu – Fälle müssen gelöst und Verbrecher gejagt werden. So nervenaufreibend die Serie ist, so lustig und entspannt geht es jedoch am NCIS: L.A. – Set zu. 

Auf Instagram brachte Daniela Ruah (37), die in der Krimi-Serie „Navy CIS: LA.“ die Rolle der „Kensi Blye“ verkörpert, ihre mehr als eine Million Fans zum Lachen. In ihrer Insta-Story postete sie einige Videos, die sie und ihre Kollegen während der „Arbeit“ am Set zeigen.

So viel Spaß haben die Darsteller am Set

Zunächst sieht man Daniela und ihren Co-Star Eric Christian Olsen im Auto sitzen. Daniela hat noch ihre Maske auf, Eric ist ganz hibbelig und rutscht mit einem Gewehr in der Hand auf dem Sitz herum. Als Daniela nach draußen filmt, sieht man Caleb Castille, wie er mit anzüglichen Bewegungen seine Hüften schwingt – ebenfalls mit einer Waffe in den Händen.

Eric scheint mit seiner Frisur gar nicht zufrieden zu sein und wuschelt sich mit Blick in den Spiegel durch die Haare. „Dani, du musst die Maske abnehmen“, kommt dann die Anweisung an Daniela Ruah. Die Clips dazu seht ihr in unserem Video.

Mit dem Hashtag „Good Vibes“ lassen es sich die NCIS: L.A.-Schauspieler dann mit Jazz-Musik gutgehen. Sie haben es sich in einer Halle auf Stühlen bequem gemacht und bewegen sich ausgelassen zur Musik. Auch wenn der Drehtag stressig gewesen ist, die Darsteller hatten auf alle Fälle jede Menge Spaß zusammen.

Auch interessant: