• Home
  • TV & Film
  • „Vampire Diaries“: Produzentin verrät Spoiler zur finalen Episode
21. Februar 2017 - 12:28 Uhr / Hanna Beck
Nina Dobrev feiert Comeback

„Vampire Diaries“: Produzentin verrät Spoiler zur finalen Episode

Ian Somerhalder, Nina Dobrev und Paul Wesley

Bald ist es soweit: Das große Finale der achten Staffel von „Vampire Diaries“ steht bevor. Und somit auch das Ende der Serie. Julie Plec ist die Produzentin der Erfolgsserie und hat jetzt in einem Twitter-Chat mit den Fans ordentlich gespoilert.

Julie Plec (44) war ganz schön in Plauderlaune, als sie den Fans im Chat via Twitter verriet, was im Finale der „Vampire Diaries“ alles passieren wird.

ACHTUNG, SPOILER!!!

Die finale Szene wird sich in der Salvatore-Pension abspielen, soviel steht fest. Außerdem sollen keine weiteren Kinder geboren werden, nur die Kinder von „Caroline“ (Candice Accola, 29) und „Alaric“ (Matthew Davis, 38) spielen im Finale eine Rolle. Freuen dürfen sich die Fans auf das Comeback der schönen Nina Dobrev (28) als „Katherine“. Und nicht nur sie kehrt zurück, auch viele andere Stars, die in vergangenen Folgen nicht mehr zu sehen waren, werden ihr Comeback feiern. Die „Klaroline“-Fans haben ebenfalls Grund zur Freude. Julie Plec twitterte: „Es wird im Finale eine Art von ,Klaroline‘ geben.“ Was sie außerdem verriet, gefällt uns allerdings gar nicht. Einer der Hauptcharaktere soll im Finale sterben.

Das Finale der achten Staffel von „Vampire Diaries“ wird in den USA am 10. März über die Bildschirme flimmern. Die deutschen Fans müssen sich noch etwas gedulden. Bei uns wird die letzte Staffel voraussichtlich am 30. März auf Sixx starten.