• Home
  • TV & Film
  • „Unter Uns“: „Andrea“ und „Benedikt“ werden beim Sex erwischt

„Unter Uns“: „Andrea“ und „Benedikt“ werden beim Sex erwischt

Tabea Heynig erwartet ihr erstes Kind

„Rufus“ hat die Leitung von „Brittas“ Boutique an „Andrea“ übergeben und diese könnte nicht glücklicher darüber sein. Doch dann leistet sich „Andrea“ genau am ersten Arbeitstag einen gravierenden Fehler.

Seitdem „Andrea“ (Astrid Leberti, 41) „Brittas“ Boutique „Joyce Couture” übernommen hat, strotzt sie nur so vor Selbstbewusstsein. Dieses neue Selbstvertrauen verhilft ihr zu einem neuen, ungewohnten Auftreten, auch ihrem Mann „Benedikt“ (Jens Hajek, 50) gegenüber. Und es scheint zu wirken, denn an ihrem ersten Arbeitstag kommen sich „Andrea“ und „Benedikt“ in der Boutique näher und erleben einen leidenschaftlichen Moment. Doof nur, dass die beiden von „Rufus“ (Kai Noll, 53) und „Andreas“ Vater beim Sex in der Boutique erwischt werden.

So reagiert „Rufus“ auf das Schäferstündchen in der Boutique

Nach dem peinlichen Vorfall sorgt sich „Andrea“ um ihren Ruf als Geschäftsfrau. Sie fürchtet, dass „Rufus“ ihr die Leitung der Boutique wieder abnehmen wird – doch ganz im Gegenteil! „Rufus“ schwelgt in Erinnerungen an besondere Momente, die er mit „Britta“ in der Boutique erlebt hat und sieht den Vorfall von „Benedikt“ und „Andrea“, zu deren Überraschung, sehr entspannt. So bleibt der Zwischenfall zunächst ohne Konsequenzen...

„Unter Uns“ seht ihr werktags um 17.30 Uhr auf RTL.