„Nellie Oleson“-Darstellerin

„Unsere kleine Farm“-Alison Arngrim: „Sachen wurden nach mir geworfen“

Alison Arngrim hatte mit Feinseligkeiten zu kämpfen 

Alison Arngrim spielte acht Jahre die Rolle der „Nellie Oleson“ in „Unsere kleine Farm“. Doch nicht jeder war begeistert von ihrer Rolle. Es wurden sogar Sachen nach der Schauspielerin geschmissen, wie sie in einem Interview verriet.  

  • Alison Arngrim wurde durch „Unsere kleine Farm“ berühmt
  • Alison Arngrim spricht über die Zeit bei der Kult-Serie

Alison Arngrim (59) erzählte im Interview mit „Page Six“ Anfang 2021, dass es „komisch“ war, das böse Mädchen in der beliebten Serie „Unsere kleine Farm“ zu spielen. Arngrim mimte acht Jahre lang „Nellie Oleson“, die Feindin von „Laura Ingalls“.

Wegen „Unsere kleine Farm“: Alison Arngrim hatte zu kämpfen

Alison ergatterte ihre „Unsere kleine Farm“-Rolle mit zwölf Jahren und erinnerte sich im Interview daran, dass die Fans der Serie die Schauspielerin immer wieder mit ihrer Figur verwechselten. Das führte dazu, dass Alison immer wieder mit Feindseligkeiten seitens der Fans konfrontiert wurde.

Ich habe gearbeitet, seit ich sechs Jahre alt war, also hatte ich ein gewisses Verständnis für diese ganze Fantasie-versus-Realität-Sache, obwohl das nicht jeder tat - was dazu führte, dass während einer Weihnachtsparade Sachen nach mir geworfen wurden“, verriet die Schauspielerin gegenüber „Page Six“.

Pinterest
Melissa Gilbert und Alison Arngrim in „Unsere kleine Farm“

Die Schauspielerin sei froh gewesen, auf eine öffentliche Schule gegangen zu sein, wo sie Freunde hatte, welche sie nicht nur auf ihre Rolle reduzierten. Diese kannten Alison seit der dritten Klasse, weshalb es ihnen egal gewesen sei, dass sie bei „Unsere kleine Farm“ „Nellie“ spielte.

Alison Arngrim: Auch ein Comedy-Star

Alison Arngrim schlägt bis heute aus ihrer Rolle in „Unsere kleine Farm“ Profit. So tourt sie mit ihrem Comedy-Programm „Confessions of a Prairie Bitch“ durch die USA und belustigt die Leute mit Erzählungen aus ihrem Leben als Kinderstar.

Vor einiger Zeit erzählte die Schauspielerin im Interview mit „Fow News“, wie Michael Landon (†54) am Set war. So sei ihr Co-Darsteller einer der lustigsten Leute gewesen, mit denen sie je zusammenarbeitete.

Auch interessant: