• Home
  • TV & Film
  • „Traumschiff“: Dieser Fußballer geht mit Florian Silbereisen an Bord

„Traumschiff“: Dieser Fußballer geht mit Florian Silbereisen an Bord

Florian Silbereisen als Kapitän „Max Parger“ bei „Das Traumschiff“

An Weihnachten 2019 sieht man Florian Silbereisen das erste Mal als „Traumschiff“-Kapitän. In den neuen Folgen der Serie werden auch einige Gaststars an Bord gehen, unter ihnen auch ein bekannter Fußballer. Wer zu Silbereisen aufs „Traumschiff“ kommt, erfahrt ihr im Video.  

In der neuen Staffel von „Das Traumschiff“ mangelt es nicht an Gastauftritten. Nun wurde ein weiterer Star enthüllt, der zum ersten Mal einen Fuß auf die „MS Amadea“ setzten wird. Dabei handelt es sich um einen bekannten Fußballer, der sich in der Bundesliga bereits einen Namen gemacht hat.  

Dieser Fußballer unterstützt „Traumschiff“-Kapitän Florian Silbereisen 

Für Florian Silbereisen (37) ist der neue Gast-Star eine willkommene Unterstützung auf dem „Traumschiff“, schließlich war der Fußballer selbst Kapitän - einer Mannschaft - er könnte Florians Charakter „Max Prager“ vielleicht ja einige Tipps geben.  

Der Fußballer ist nicht der einzige Star, der das „Traumschiff“ in den neuen Folgen besuchen wird. Sängerin Sarah Lombardi (26) kommt ebenfalls zum „Traumschiff“ und auch Joko Winterscheidt (40) stößt zum Cast dazu. Wie sich die Gaststars auf der „MS Amadea“ schlagen, erfahren die Zuschauer ab Weihnachten 2019, wenn die erste neue Folge ausgestrahlt wird.  

Florian Silbereisen nicht alleine am „Traumschiff“-Steuer

Florian Silbereisen wird in den neuen „Traumschiff“-Folgen erstmals als Kapitän zu sehen sein. Allerdings übernimmt Silbereisen das „Traumschiff“-Ruder nicht alleine. Der Schlagersänger wird von seinem Kollegen Daniel Morgenroth (55) unterstützt, der schon in der Übergangsfolge nach Sascha Hehns (64) Ausstieg das Ruder der „Amadea“ führen durfte.  

Diese Doppelspitze wird beim „Traumschiff“ wohl zu einigen neuen Situationen führen. Die Zuschauer dürfen gespannt bleiben, wie gut sich Florian Silbereisen alias „Max Prager“ und Daniel Morgenroth alias „Martin Grimm“ auf der Kommandobrücke verstehen.