Abschied von Lisa traf Domenik schwer

Tränenmeer bei „Love Island“: Bei diesem Exit gibt es kein Halten mehr

„Love Island“: Domenik

Der Dienstag war kein leichter Tag für die Bewohner von „Love Island“ 2021: Lisa, Publikumsliebling, Kandidatin der ersten Stunde und Liebling vieler Islander, musste völlig überraschend ihre Koffer packen.

  • „Love Island“-Kandidatin Lisa soll die Villa verlassen
  • Der Exit brachte viele Islander zum Weinen
  • Besonders Domenik brach es das Herz

Aus dem Nichts kam Dienstagabend die Schock-Nachricht für die 23-jährige „Love Island“-Kandidatin Lisa: „Die Zuschauer haben gevotet: Du musst die Villa jetzt verlassen“, wurde ihr über das Produktionshandy mitgeteilt.

Lisa musste ihre Koffer packen. Bei vielen Islandern brachen die Dämme, sie konnten sich die Tränen nicht verdrücken. Schließlich war Lisa für die meisten der Bewohner DIE Bezugsperson - allen voran von Domenik (25), den ihr Abgang am schwersten traf.

So sehr trauerte Domenik um Lisa

Lisa und Domenik verstanden sich seit Längerem sehr gut. Sie waren jedoch kein Couple, denn Domenik konnte sich bislang nicht mehr als Freundschaft mit der hübschen Blondine vorstellen. Lisas Auszug riss ihn jedoch den Boden unter den Füßen weg.

Man sah ihm sofort an, wie schlecht es ihm ging und sein Schluchzen reihte sich in das von Andrina (28) und Co. ein. Im Interview gab er schließlich zu: „Das habe ich noch nie erlebt, dass ich eine Freundin so ins Herz geschlossen habe.“

Was er und auch die anderen Bewohner zu dem Zeitpunkt nicht wissen konnten: Vielleicht war der Auszug von Lisa nicht ganz endgültig...

Überraschung: Nach Lisas „Love Island“-Auszug ging es nicht nach Hause

Nachdem Lisa aus der „Love Island“-Villa ausgezogen war, stand sie zunächst wie gewohnt noch einmal vor der Kamera, um ein letztes Mal ihre Gefühlslage zu beschreiben. Während sie versuchte, nicht in Tränen auszubrechen, und erklärte, dass sie zuversichtlich sei, ihre große Liebe noch zu finden, klingelte plötzlich wieder das Produktionshandy.

Sie holte es aus ihrer Hosentasche und las die neue Nachricht vor: „Du musst zwar die Villa verlassen, aber nicht ‚Love Island‘. In der Private Suite wartet eine Überraschung auf dich.“

Daraufhin war die Erleichterung bei Lisa groß. Sie durfte direkt die Private Suite, ein Schlafzimmer abseits der „Love Island“-Villa, beziehen, wo sie am nächsten Tag drei neue Männer kennenlernen darf, darunter ein neuer Domenik und zwei Maurices. Wir dürfen also gespannt sein, ob es für die 23-Jährige in der Dating-Show doch noch ein Happy End geben wird.

Auch interessant: