• Home
  • TV & Film
  • „Top Gun: Maverick“: Diese Schauspieler sind auch mit dabei
23. August 2018 - 10:33 Uhr / Sophia Beiter
Neben Tom Cruise und Val Kilmer

„Top Gun: Maverick“: Diese Schauspieler sind auch mit dabei

Tom Cruise in „Top Gun“

Tom Cruise in „Top Gun“

Der erfolgreiche Actionfilm „Top Gun“ aus den Achtzigern bekommt eine Fortsetzung und mittlerweile werden die Pläne für „Top Gun: Maverick“ immer konkreter. Nun wurde bekanntgegeben, wer neben Tom Cruise sonst noch im Film zu sehen sein wird. 

Der Film „Top Gun“ erhält mehr als 30 Jahre später eine Fortsetzung. Schauspieler Tom Cruise (56) schlüpft noch einmal in die Rolle des „Pete ‚Maverick‘ Mitchell“, die ihn seinerzeit weltberühmt gemacht hat. Auch Val Kilmer (58) ist bei „Top Gun 2“ wieder mit dabei. Er wird erneut die Figur des „Iceman“, den Rivalen von „Maverick“, spielen.

Nun wurden weitere Rollen in der „Top Gun“-Fortsetzung besetzt. Ins Team der Flieger sollen laut „Empire Online“ unter anderen Jay Ellis (36), Danny Ramirez (20) und Monica Barbaro (28) eintreten.

Sie werden von „Maverick“ in der Verwendung von Drohnen geschult. Schauspieler Bashir Salahuddin (42), der auch als Comedian arbeitet, wird die Rolle eines Ingenieurs übernehmen. 

Jay Ellis übernimmt eine Rolle in der „Top Gun“-Fortsetzung

„Top Gun: Maverick“: weitere Schauspieler bekanntgegeben

Miles Teller (31) wird ebenfalls eine Hauptrolle in der „Top Gun“-Fortsetzung übernehmen. Er soll in die Rolle des Sohnes von „Mavericks“ ehemaligem Co-Piloten schlüpfen.

Jennifer Connelly (47), die für ihre Rolle im Film „A Beautiful Mind - Genie und Wahnsinn“ einen Oscar gewann, wird im Film laut „outnow“ eine Bar in der Nähe des Stützpunktes betreiben. Sie hat außerdem eine Tochter, die von Thomasin McKenzie (18) verkörpert wird. 

Jennifer Connelly hat sich hier für ein sehr spezielles Kleid entschieden

Der Admiral, dem unter anderen auch Val alias „Iceman“ und Tom alias „Maverick“ untergeordnet sind, wird von Charles Parnell gespielt. Der Schauspieler war bereits in Filmen wie „Transformers: Age of Extinction“, „The Last Ship“ und „Pariah“ zu sehen.