• Bei „Let's Dance“ herrschte in letzter Zeit Corona-Chaos
  • Einige Kandidaten fielen in der vergangenen Show aus
  • Jetzt kehren drei Promis wieder zurück

Bei „Let's Dance“ mussten die Zuschauer zuletzt mit einigen Ausfällen umgehen. In der vergangenen Folge fehlten bei den Promis Caroline Bosbach (32), Lilly zu Sayn-Wittgenstein (49) und Timur Ülker (32). Sie alle hatten sich mit Corona infiziert und konnten daher nicht antreten. Doch jetzt gibt es erfreuliche Updates: Alle drei Promis dürfen am Freitag wieder performen.

Auch interessant:

Diese „Let's Dance“-Kandidaten sind wieder da

Auf Instagram postet Lilly zu Sayn-Wittgenstein ein Bild, das sie mit ihrem Profi-Partner Andrzej Cibis (34) zeigt. Dazu schreibt sie in der Caption: „And we are back; seit heute Morgen 8.00 Uhr bin ich offiziell negativ; genesen und super motiviert freue ich mich riesig auf eine weitere Show mit @andrzejcibis.“

Sie ist nicht die einzige, die wieder ihr Training aufnehmen darf. Valentin Lusin (35) gibt auf Instagram ein Update zu seiner prominenten Tanzpartnerin Caroline Bosbach: „Morgen geht es wieder ins Training. Wir freuen uns sehr und sind motiviert. Team VacaVaca startet wieder durch.“

Und auch Timur Ülker hält seine Fans auf dem Laufenden. Er schreibt in seiner Story „Last day of Quarantäne“ und deutet damit an, sich endlich freitesten lassen zu können. Auch wenn die Promis wieder auf das Tanzparkett zurückkehren können, müssen sie einiges aufholen. Hoffentlich hat das Corona-Chaos bei „Let's Dance“ jetzt ein Ende, das würde nicht nur die Promis, sondern auch die Zuschauer freuen.