• Home
  • TV & Film
  • TLCs: „Mädels-Alarm! Sechs Töchter im Haus“: Ihr turbulenter Alltag zu acht
3. April 2017 - 13:01 Uhr / Sofia Schulz
Die Busby-Fünflinge sind zurück

TLCs: „Mädels-Alarm! Sechs Töchter im Haus“: Ihr turbulenter Alltag zu acht

TLC neue Staffel Mädels-Alarm Sechs Töchter im Haus Fünflinge junges Ehepaar

Adam Busby hat sechs Töchter

TLC erfreut alle „Mädels-Alarm!“-Fans mit einer zweiten Staffel rund um Danielle, Adam und ihre sechs Töchter. Die nächsten Folgen drehen sich um den turbulenten Alltag der Familie und darum, wie die Eltern der Mädchen versuchen, für jede genug Zeit und Liebe aufzubringen.

Danielle und Adam Busby sind Eltern von sechs Mädchen. Blayke, ihre erste Tochter, wünschte sich sehnlichst ein Geschwisterchen. Durch eine künstliche Befruchtung wurde Danielle wieder schwanger – allerdings mit Fünflingen! Und das obwohl die Chance bei 1:50 Millionen steht! Die erste Staffel TLC.