• Home
  • TV & Film
  • „Titanic“: So sieht „Rose’“ böse Mutter heute aus

„Titanic“: So sieht „Rose’“ böse Mutter heute aus

„Titanic“: Kate Winslet und Frances Fisher

„Titanic“ ist nach wie vor einer der erfolgreichsten Filme aller Zeiten. Erinnert ihr euch noch an „Rose'“ böse Mutter „Ruth“? Wie Schauspielerin Frances Fisher heute aussieht, zeigt das Video.

Frances Fisher erlangte durch ihre Rolle der „Ruth Dewitt Bukater“, genau wie die anderen „Titanic“-Darsteller, internationale Bekanntheit. Die Schauspielerin war als ruchlose, egoistische und strenge Mutter zu sehen und spielte diese mit Perfektion - man hasste sie einfach.

So sieht „Titanic“-Star Frances Fisher heute aus

Im echten Leben ist Frances Fisher natürlich keine herzlose Kreatur, die immer nur an sich selbst denkt. Auch nach „Titanic“ blieb sie der Schauspielerei treu und hatte noch einige Auftritte in Serien und Filmen. Seit 2019 ist Frances Fisher in der Serie „Watchmen“ zu sehen.

„Titanic“: Diese Schauspieler wurden für die Rolle des „Jake“ gecastet

Mit Leonardo DiCaprio als „Jack“ und Kate Winslet als „Rose“ in den Hauptrollen wurde „Titanic“ zum absoluten Klassiker. Fans können sich wohl kaum einen anderen Schauspieler in der Rolle des „Jack“ vorstellen.

Doch ursprünglich waren neben Leo noch acht weitere berühmte Schauspieler für die Kultrolle im Gespräch. Dazu zählen Johnny Depp, Jeremy Sisto und Chris O’Donnell.