• Home
  • TV & Film
  • „The Voice of Germany“-Finale: Diese Finalistin hat im Netz die Nase vorn

„The Voice of Germany“-Finale: Diese Finalistin hat im Netz die Nase vorn

„The Voice of Germany“-Juroren: Welches Team wird gewinnen?
10. November 2019 - 13:02 Uhr / Sophia Beiter

Das Finale von „The Voice of Germany“ steht kurz bevor. Bald schon wird sich entscheiden, welcher der Finalisten am meisten drauf hat und sein Team zum Sieg führen wird. Wir verraten euch, wer bisher im Netz am besten ankommt.

Am 10. November findet das mit Spannung erwartete Finale von „The Voice of Germany“ statt. Die Juroren fiebern mit ihren Kandidaten mit und jeder hofft, dass es sein auserwählter Kandidat aufs Siegertreppchen schaffen wird. Doch während bis jetzt noch unklar ist, wer „The Voice of Germany“ 2019 wird, haben Fans sich Social-Media-technisch bereits für einen entschieden. 

Die Siegerin der Herzen ist laut Instagram-Followern in jedem Fall Claudia Emmanuela Santoso (19) aus dem Team Alice Merton (26). Die hübsche 19-Jährige hat auf Instagram über 128.000 Abonnenten und übertrumpft damit alle anderen „The Voice of Germany“-Finalisten. Gemeinsam mit ihrem Couch Alice hat sie für das Finale den Song „Goodbye“ produziert.

Mit ihren über 128.000 Followern lässt Claudia die anderen Finalisten weit zurück. Auf Platz zwei steht Erwin Kintop (23). Er ist im Team Rea Garvey (46) und hat auf der Social-Media-Plattform immerhin 10.500 Follower. Auch er wird im Finale sein Bestes geben und hat gemeinsam mit seinem Coach den Song „How bout you“ geschrieben. 

„The Voice of Germany“-Finalisten haben viele Fans auf Instagram

Knapp hinter Erwin liegt Fidi Steinbeck (35). Sie ist die älteste der „The Voice of Germany“-Kandidaten in diesem Jahr und hat auf Instagram etwas über 8.200 Fans. Ihr gesangliches Glück versucht sie im Team Mark Forster (35). Fans dürfen sich bereits auf deren Single „Warte mal“ freuen. 

Mit 4500 Followern auf dem vierten Platz liegt Freschta Akbarzada (23). Sie kommt aus der Schweiz und konnte sich in Sidos (38) Team hervorheben. Nun steht auch sie im Finale und wird die Single „Meine drei Minuten“ performen. 

Ebenfalls mit dabei im Finale ist auch Lucas Rieger (19) aus dem Team Nico Santos (26). Der sympathische 19-Jährige scheint allerdings kein Instagram und auch kein anderes Social Media Profil zu besitzen. Das besondere an Lucas ist, dass er eigentlich bereits ausgeschieden war, aber über die Comeback-Stage in die Show zurückkehren durfte. Er wird mit der Single „Unlove“ auftreten.

Heute Abend wird sich entscheiden, wer „The Voice of Germany“ 2019 wird. Alle Kandidaten haben das gewisse Etwas und gleichermaßen Chancen auf den Sieg. Wer das Finale von „The Voice of Germany“ nicht verpassen will, sollte um 20.15 Uhr auf Sat.1 schalten.