Hoppla!

„The Masked Singer“-Versprecher: Hat sich der erste Kandidat selbst verraten?

„The Masked Singer“ geht 2021 in eine neue Runde

Die neue Staffel „The Masked Singer“ steht in den Startlöchern und die Spekulationen um die Promis beginnen. Hat sich jetzt etwa ein Kandidat noch vor der Show selbst verraten?

Wer sich unter den Kostümen der beliebten Gesangs-Show „The Masked Singer“ versteckt, ist jede Staffel eins der bestgehüteten Geheimnisse Deutschlands. Doch jetzt scheint sich vielleicht ein Kandidat verplappert zu haben – noch vor Start der Show.

Der erste „The Masked Singer“-Kandidat?

„The Masked Singer“ startet am 16. Februar und schon jetzt gilt Detlef D! Soost als potenzieller Teilnehmer. Das war passiert: In der „Bild“-Show „Stadt, Land, Bild“ war der Choreograf zu Gast und wurde von Moderator Thomas Wagner gefragt, wie denn so die Proben zu „The Masked Singer“, wo vor Kurzem alle Kostüme enthüllt wurden, laufen würden.

Welche verdächtige Antwort Detlef D! Soost daraufhin gab, verraten wir euch im Video.

Später versuchte er sich aus der Nummer herauszureden, er würde ja gar nicht an der Show teilnehmen: „Wenn ich singe, ist das Körperverletzung. Meine Kinder rennen aus der Wohnung, wenn ich anfange zu singen. Die sagen: ‚Papa, du darfst alles, aber nicht singen.‘“

Jetzt stellt sich nur die Frage: Hat er sich wirklich selbst verraten oder wollte die Show mit Detef D! Soost nur eine falsche Fährte legen? Das erfahren wir wohl erst, wenn er bei „The Masked Singer“ rausfliegt - sollte er denn teilnehmen.