Wer steckt in den Kostümen?

„The Masked Singer“-Staffel 4: Diese Promis werden hinter den Masken vermutet

„The Masked Singer“ geht 2021 in eine neue Runde

„The Masked Singer“ ist gerade in die vierte Staffel gestartet. Jury und Zuschauer sind da schon voll im Rate-Fieber. Wir verraten euch die heißesten Tipps, welche Promis sich hinter den Masken verbergen könnten.

Die vierte Staffel von „The Masked Singer“ ist in vollem Gange und die zehn neuen Kostüme können sich wirklich sehen lassen. Bereits in Folge eins wurde Moderatorin Katrin Müller-Hohenstein als das Schwein demaskiert – damit hätte keiner gerechnet. Das Rätselraten um die restlichen neun Masken geht weiter.

„The Masked Singer“: Welche Promis stecken hinter den Masken?

Am 23. März ist das „The Masked Singer“-Finale. Bis dahin müssen noch einige Promis enttarnt werden. In der ProSieben-App können Zuschauer ihre Tipps abgeben. Jeden Dienstag wird ein Star demaskiert.

Beim „The Masked Singer“-Leopard sind sich Fans ziemlich sicher, wer sich im Kostüm verbergen könnte. 42,5 Prozent glauben, die tolle Stimme gehört zur ehemaligen DSDS-Finalistin Juliette Schoppmann. Mit 24,2 Prozent liegt Sängerin Sarah Connor auf dem zweiten Platz. Weit abgeschlagen auf Platz drei mit 3,5 Prozent vermuten Zuschauer „The Voice“-Gewinnerin Ivy Quainoo.

Noch eindeutiger sieht es bei der „The Masked Singer“-Schildkröte aus. Ganze 58,9 Prozent tippen auf Modern-Talking-Star Thomas Anders. Mit 12 Prozent liegt Florian Silbereisen auf Platz zwei und Sänger Sasha mit gerade mal 8 Prozent auf dem dritten.

Auch beim „The Masked Singer“-Küken scheinen die Fans sich relativ einig zu sein. Comedian Enissa Amani ist mit 38 Prozent auf dem ersten Platz. Dahinter befinden sich mit 12,5 Prozent Komikerin Martina Hill und Schauspielerin Karoline Herfurth mit 7,4 Prozent.

Pinterest
„The Masked Singer“ - Der Stier

Beim „The Masked Singer“-Stier herrscht noch Unsicherheit. Ein klarer Favorit hat sich bei den Zuschauern noch nicht herauskristallisiert. Mit 24,9 Prozent hat Sänger Guildo Horn die Nase vorne. Der Graf von Unheilig liegt mit 16,8 Prozent auf Platz zwei und knapp dahinter befindet sich Elyas M'Barek mit 12,8 Prozent.

Der „The Masked Singer“-Flamingo besticht durch sein schillerndes Kostüm, kein Wunder, dass die Zuschauer darunter auch eine ebenso schillernde Persönlichkeit erwarten. Conchita Wurst liegt mit 33,6 Prozent vorne. Drag Queen Olivia Jones wird von 19,5 Prozent der Zuschauer vermutet und Sänger Ross Antony von 10,3 Prozent.

„The Masked Singer“: Wer steckt hinter Quokka, Monstronaut und Co.?

Beim „The Masked Singer“-Quokka hat eine Show-Legende die Nase vorn: Thomas Gottschalk wird von 41,4 Prozent der Zuschauer unter der Maske vermutet. Mit 14 Prozent liegt Comedian Faisal Kawusi auf dem zweiten Platz und Detlef D! Soost gleich dahinter mit 9,3 Prozent.

Zwei Moderatoren werden im Kostüm vom „The Masked Singer“-Monstronaut erahnt. Über die Hälfte, nämlich 51,3 Prozent der Zuschauer denken es könnte Joko Winterscheidt sein, 31,8 Prozent hingegen glauben an Thore Schölermann. Weit abgeschlagen auf dem dritten Platz liegt Luke Mockridge, mit gerade mal 3,9 Prozent.

Pinterest
Der Dino bei „The Masked Singer“

Luke Mockridge kommt allerdings nochmal beim „The Masked Singer“-Dinosaurier ins Spiel. Ganze 44 Prozent sind sich sicher, dass sich der Comedian unter der Maske verbirgt. Gleich zwei YouTuber tummeln sich auf Platz zwei und drei: Freshtorge mit 9,4 Prozent und Gronkh mit 8,5 Prozent.

Last but not least das „The Masked Singer“-Einhorn. Auch hier scheinen die Zuschauer nicht ganz sicher zu sein: Platz eins belegt Model Lena Gercke mit 36,8 Prozent, Platz zwei geht mit 11,6 Prozent an Sophia Thomalla und knapp dahinter auf dem dritten Platz liegt mit 9,4 Prozent Schauspielerin Nora Tschirner.

Welche Promis sich wirklich unter den Masken verbergen seht ihr immer dienstags um 20.15 bei ProSieben in einer neuen Folge von „The Masked Singer“.