• Home
  • TV & Film
  • „The Crown“: Letzte-Lady Di-Darstellerin steht fest

„The Crown“: Letzte-Lady Di-Darstellerin steht fest

Elizabeth Debicki 
17. August 2020 - 11:27 Uhr / Kathy Yaruchyk

„The Crown“ hat seine letzte Lady Diana gefunden. Am Sonntag gab Netflix die Besetzung von Elizabeth Debicki als Prinzessin von Wales für die letzten beiden Staffeln bekannt. Emma Corrin war in der vierten Staffel zwar noch gar nicht als Diana zu sehen, doch ihre Nachfolgerin wurde schon gefunden. 

Elizabeth Debicki (29) wird in „The Crown“ den wohl beliebtesten Royal aller Zeiten ehren. Am Sonntag wurde die 29-jährige australische Schauspielerin als Lady Diana für die letzten beiden Staffeln der Netflix-Serie enthüllt. Die erfolgreiche Schauspielerin gab außerdem einen Kommentar zu ihrem neuen Engagement ab.

„The Crown“ besetzt Prinzessin Diana für die Staffeln 5 und 6

Prinzessin Dianas Geist, ihre Worte und ihre Taten leben in den Herzen so vieler“, sagte Debicki über die verstorbene Prinzessin von Wales. „Es ist ein wahres Privileg und eine Ehre, ein Teil dieser meisterhaften Serie zu sein, die mich seit der ersten Folge absolut begeistert hat“, fügte die Schauspielerin hinzu.

Debicki wird Lady Diana in den Staffeln fünf und sechs porträtieren, nachdem kürzlich bestätigt wurde, dass die Show eine sechste Staffel bekommen würde. Diana ist noch nicht in der Netflix-Serie zu sehen, aber sie wird in der kommenden vierten Staffel auftreten - dann von Emma Corrin dargestellt.

„The Crown“: Prinzessin Diana Schauspielerin Elizabeth Debicki

Die neue „The Crown“-Darstellerin Elizabeth Debicki, eine in Frankreich geborene australische Schauspielerin, ist bekannt für Rollen in „The Great Gatsby“ und „Guardians of the Galaxy 2“.

Elizabeth Debicki als letzte Prinzessin Diana in The Crown besetzt.

Die Nachricht von Debicki als Diana folgt auf die Enthüllung vom 12. August, dass „Game of Thrones“-Star Jonathan Pryce Prinz Philip spielen werde. Imelda Staunton wird Königin Elisabeth II. darstellen, Lesley Manville Prinzessin Margaret.

Die Staffeln fünf und sechs werden voraussichtlich die Royals in den 1990er und frühen 2000er Jahren zeigen. Dies umfasst auch Lady Dianas tragischen Tod sowie den Umgang des britischen Königshauses mit der darauf folgenden Krise.