Zoff im Abnehm-Camp

„The Biggest Loser“-Kandidatin ist froh über frühes Aus

Petra Arvela ist neu bei „The Biggest Loser“

Statt Team-Spirit herrschte in der neuen Folge von „The Biggest Loser“ im roten Team Streit. Zwischen den Kandidatinnen Baksi und Pati flogen die Fetzen. Am Ende musste eine der beiden das Camp verlassen und war darüber alles andere als traurig.

„The Biggest Loser“ startete am Sonntag in die fünfte Woche. Nach dem schockierenden Aus für Kandidat Jürgen, ging es auch diese Woche nicht weniger ereignisreich weiter. In Team Rot, rund um Coach Petra Arvela (28), bahnte sich ein Streit zwischen Baksi (49) und Pati (33) an, der mit dem Rauswurf einer der beiden endete.

„The Biggest Loser“: Zoff zwischen Baksi und Pati

Die Stimmung zwischen den eigentlichen Team-Kolleginnen Baksi und Pati war schon zu Beginn der „The Biggest Loser“-Folge aufgeheizt. Zur ersten Eskalation kam es dann nach dem Training.

Ich war heute im Training, habe super mitgemacht, war nass geschwitzt, habe alles gegeben. Dann habe ich mich in den letzten zehn Minuten übergeben müssen. Und als ich mich übergeben habe, musste eine wundervolle Baksi hinter meinem Rücken sprechen, dass das alles Taktik wäre“, so Pati.

Alle Erklärungsversuche von Baksi waren zwecklos, für Pati stand fest: „Soll sie weiter fressen, soll halt rausfliegen.“ Zwischen den beiden Kandidatinnen schien eine Versöhnung ausgeschlossen: „Die Pati, die ist für mich eine Nullnummer. Ich möchte so einen Menschen nicht um mich herum haben. Ich würde weit davonlaufen, wenn die in meiner Nähe wäre“, erklärte Baksi.

Später versuchte Coach Petra Arvela die Wogen in ihrem Team wieder etwas zu glätten: „Wir müssen nicht beste Freunde sein, aber wir sollen gut als Team harmonieren.“ Letztendlich hieß es trotzdem für eine der beiden Streithähne Abschied nehmen. Baksi nahm in der Woche nur ein Kilo ab, stand damit unter der gelben Linie und auf der Abschussliste.

„The Biggest Loser“: Baksi muss die Show verlassen

Ihre „The Biggest Loser“-Team-Kollegen entschieden sich am Ende dafür, dass Baksi das Abnehm-Camp verlassen muss, die war aber mehr erleichtert als traurig: „Ich habe jetzt fast 13 Kilo abgenommen, ich bin echt happy. Ich bin auch happy, dass ich unter der gelben Linie stehe. Ich brauche meine Ruhe. Mir ist das zu heftig hier.“

Auch Kontrahentin Pati war über die Entscheidung mehr als glücklich: „Ich habe mich für den Respekt entschieden, für das Zwischenmenschliche und für die Ruhe im Camp. Deswegen habe ich mich gegen Baksi entschieden.“ Baksi ging zwar als Verliererin, aber trotzdem erleichtert aus der Show: „Für mich war es eine Erleichterung, diesen Wahnsinn in der Gruppe nicht mehr miterleben zu müssen.“

Insgesamt liegt im Abnehm-Camp das blaue Team von Coach Ramin Abtin (48) vorne. Kandidatin Verena kann sich über einen ganz besonderen Erfolg freuen: Sie knackte die 100-Kilo-Grenze. Wer im Kilokampf weiter die Nase vorn hat, könnt ihr bei „The Biggest Loser“ jeden Sonntag um 17.30 Uhr in Sat.1 sehen.

Lesenswert:

Süßes Bussi: Heidi und Leni Klum zeigen, wie lieb sie sich haben

Herzogin Meghan klärt auf, was es mit Namensänderung auf sich hat

Davina Geiss: So rührend gratuliert sie Papa Robert

Durchtrainierter Body: Dieter Bohlens Carina tanzt in knappem Bikini

Was für ein Anblick! Beatrice Egli als „Eistänzerin“