• Home
  • TV & Film
  • „The Big Bang Theory“-Cast über das Serien-Aus
24. August 2018 - 11:29 Uhr / Sophia Beiter
Jim Parsons, Kaley Cuoco und Co.

„The Big Bang Theory“-Cast über das Serien-Aus

„The Big Bang Theory“: Bill Gates wird bald in der Serie zu sehen sein

„The Big Bang Theory“ wird nach der 12. Staffel abgesetzt. Das wurde vor Kurzem offiziell bestätigt. Nun meldeten sich einige Schauspieler der Serie auf ihren sozialen Netzwerken zu Wort und bedauerten das Ende der tollen Comedy-Sitcom.

Seit dem Jahr 2007 läuft „The Big Bang Theory“, doch nach Staffel 12 wird die Serie nun ein Ende finden. Das trifft nicht nur Fans der Nerds rund um „Sheldon“ und „Leonard“ hart, sondern auch den Cast selbst. Einige der Schauspieler wandten sich nun in berührenden Statements an ihre Fans. 

„The Big Bang Theory“-Stars zeigen sich betroffen 

Kaley Cuoco (32) machte ihrer Trauer angesichts des Serienaus’ auf Instagram bekannt. Und auch Mayim Bialik (42) und Kunal Nayyar (37) zeigten sich bestürzt über die baldige Absetzung der Sitcom.

Selbst Jim Parsons (45), der angeblich schuld daran sein soll, dass „The Big Bang Theory“ endet, ist wie aus seinem Statement ersichtlich wird traurig. Im Video könnt ihr die berührenden Worte der TBBT-Stars lesen.