• Home
  • TV & Film
  • Teri Hatcher: Das macht die Schauspielerin heute

Teri Hatcher: Das macht die Schauspielerin heute

Teri Hatcher heute

Als verzweifelte Hausfrau „Susan Mayer“ eroberte Teri Hatcher die TV-Bildschirme und Herzen der Zuschauer. Doch was macht die 52-jährige Schauspielerin heute?

Wir alle kennen Teri Hatcher (52) als „Susan Mayer“ aus „Desperate Housewives“, die mit ihrem Männerdrama die ganze „Wisteria Lane“ auf Trab hielt. Von 2004 bis 2012 spielte Hatcher die Hauptrolle in der Erfolgsserie.

Vor ihrer großen Karriere war Hatcher Cheerleaderin für die Football Mannschaft der San Francisco 49ers. In den Achtzigern wirkte sie in Serien wie „MacGyver“ oder neben Kurt Russell (66) und Sylvester Stallone (71) in dem Film „Tango & Cash“ mit. Ihren großen Durchbruch feierte sie mit der beliebten Serie „Lois & Clark: The New Adventures of Superman“ als „Lois Lane“. Anschließend übernahm sie eine der Hauptrollen im „James Bond“-Film „Der Morgen stirbt nie“. Seitdem war Teri Hatcher regelmäßig im Fernsehen zu sehen. Aber ihre wohl größte Rolle war die der „Susan“ in „Desperate Housewives“, für welche sie mehrere Awards erhielt und zu einer der bestbezahltesten TV-Schauspielerinnen wurde.

Das wurde aus der „Desperate Housewives“-Darstellerin

Nach dem Ende von „Desperate Housewives“ wurde es erstmal etwas ruhiger um Teri Hatcher. Sie arbeitete unter anderem als Synchronsprecherin. 2016 gelang der 52-Jährigen ihr Comeback, sie übernahm Nebenrollen in den Serien „The Odd Couple“ und „Supergirl“. Nächstes Jahr erscheint ihr neuer Film „Madness in the Method“.

1994 bis 1997 war Teri mit Schauspieler Jon Tenney verheiratet. Die beiden haben eine gemeinsame Tochter. 2006 erschien ihr Buch „Burnt Toast: And Other Philosophies of Life“.

Das machen die „Desperate Housewives“- Darsteller heute.