Sonne aus der Kindersendung

„Teletubbies“: So sieht das Sonnen-Baby Jess Smith heute aus

Jess Smith ist das "Teletubby"-Baby

Im März 1997 wurde die Kindersendung „Teletubbies“ zum ersten Mal im britischen TV ausgestrahlt. Jess Smith war gerade mal neun Monate alt, als sie die süße „Teletubbie“-Sonne darstellte. Inzwischen ist Jess erwachsen. 

Mittlerweile ist es schon über 23 Jahre her, dass die „Teletubbies“ zum ersten Mal im britischen TV ausgestrahlt wurden. Die süße Sonne wurde von Jess Smith dargestellt, die damals gerade neun Monate alt war. Inzwischen ist der einstige Kinderstar richtig hübsch und erwachsen.

Pinterest
Die „Teletubbies“

Die „Teletubbies“ sind bis heute eine der beliebtesten Kindersendungen und in mehr als 100 Ländern vertreten. Als süßes Sonnen-Baby ist Jess Smith somit auf der ganzen Welt bekannt. 

Zuletzt hat Jess Smith an der Canterbury Christ Church University in England studiert. Für ihren Auftritt als Sonne bekam Jess übrigens nur 250 Pfund und eine Kiste mit Spielzeug, wie sie im Interview mit BBC South East erklärte. Wie sie heute aussieht, zeigen wir euch im Video.