• Home
  • TV & Film
  • TBBT-Spin-off: Er spielt den jungen „Sheldon“
6. März 2017 - 12:11 Uhr / Sofia Schulz
Die Rolle des neurotischen Genies ist besetzt

TBBT-Spin-off: Er spielt den jungen „Sheldon“

Iain Armitage spielt den jungen „Sheldon Cooper“ The Big Bang Theory Spin-off

Iain Armitage spielt den jungen „Sheldon“

In „The Big Bang Theory" erfreut sich neben „Penny“ und „Leonard“ vor allem der sozial inkompetente Physiker „Dr. Sheldon Cooper“ größter Beliebtheit. Im Spin-off der beliebten Serie soll sich deshalb alles um die Kindheit des Genies drehen - und jetzt wurde auch ein Schauspieler für diese Rolle gefunden.

Durch den großen Erfolg von „The Big Bang Theory“ kamen die Produktionsfirma Warner Bros und der amerikanische TV-Sender CBS auf die Idee ein Spin-off der Serie zu drehen. Inhalt soll die Jugend des neurotischen Genies „Dr. Sheldon Cooper“ sein – und nach langen Castings wurde der Kinderschauspieler für diese Rolle nun endlich gefunden.

Iain Armitage spielt „Sheldon Cooper“

Obwohl schon Anfang Februar feststand, wer den jungen „Sheldon Cooper“ im „The Big Bang Theory“-Spin-off spielen wird, veröffentlichte CBS erst jetzt den Namen des jungen Schauspielers. Iain Armitage (8) wird „Sheldon“ in der gleichnamigen Serie verkörpern. Auch die Rolle von „Sheldons“ Mutter soll schon besetzt sein. Laut „The Hollywood Reporter“ soll Zoe Perry (33) die „Mary Cooper“ im Spin-off spielen, CBS und Warner Bros gaben allerdings noch kein offizielles Statement dazu ab.

Iain ist aus „Big Little Lies“ bekannt

Der kleine Iain Armitage stand mit seinen acht Jahren schon einige Male vor der Kamera. Als „Ziggy Chapman“ spielt er momentan in der US-Serie „Big Little Lies“ mit, außerdem hatte er schon eine Gastrolle in „Law & Order: New York“ und ist bald in „Our Souls at Night“ an der Seite von Jane Fonda (79) zu sehen.

Jim Parsons ist mit an Board

Die Drehbuchautoren Chuck Lorre (62), Bill Prady (56) und Steve Molaro schreiben die Geschichte von „Sheldon“, von denen einige Details schon in der eigentlichen Serie angedeutet werden. Obwohl keiner der TBBT-Stars im Spin-off zu sehen sein wird, ist Jim Parsons (43), der „Dr. Sheldon Cooper“ normalerweise verkörpert, als Produzent mit an Board. Die Pilot-Folge von „Sheldon“ soll am Ende der aktuellen zehnten Staffel von „The Big Bang Theroy“ veröffentlicht werden.