• Home
  • TV & Film
  • „Sylvies Dessous Models“: Heute wird mit dem „Bachelor“ geshootet

„Sylvies Dessous Models“: Heute wird mit dem „Bachelor“ geshootet

Diese 30 Frauen möchten „Sylvies Dessous Model“ werden

In der heutigen Folge von „Sylvies Dessous Models“ wird es richtig heiß. Denn die Kandidatinnen der Castingshow müssen sich nicht nur bei einem Lingerie-Shooting beweisen, sondern das auch noch an der Seite von Ex-„Bachelor“ Sebastian Pannek.

Die Quoten der ersten Folge von „Sylvies Dessous Models“ fielen leider schwach aus, nun soll ein Ex-„Bachelor“ in Folge zwei etwas aushelfen. Die Rede ist von Sebastian Pannek (32), der mit den Models ein heißes Lingerie-Shooting in Paris abliefert. Doch zuerst gab es für die Nachwuchs-Models ein Makeover. Anschließend müssen sie eine Challenge mit Blogger Riccardo Simonetti (25) meistern.

„Sylvies Dessous Models“: Heißes Unterwäsche-Foto-Shooting mit Sebastian Pannek

Danach nimmt Sylvie Meis (40) ihre Kandidatinnen mit nach Paris. Nach einer Sight-Seeing-Tour ist ein Fotoshooting angesagt. Mit Sebastian Pannek müssen die Kandidatinnen von Sylvie Meis‘ Dessous-Castingshow heiße Bettszenen drehen. Zumindest der Ex-„Bachelor“ ist Feuer und Flamme. „Ich habe mich natürlich gefreut, wenn Sylvie anruft, dann stehe ich parat“, so Sebastian Pannek.

Doch bevor die Models auf den „Bachelor“ losgelassen werden, zeigt ihnen Chefin Sylvie erstmal, wie eine heiße Liebesszene aussieht. Auch Sebastian Pannek hat ein kritisches Auge auf die Kandidatinnen. „Da gehört eine gehörige Portion Talent dazu. Wenn man sich nicht in eine Rolle reinversetzen kann, dann ist man fehl am Platz“, so der 32-Jährige.

Am Ende der Folge müssen zwei Models die Show verlassen. Welche das sind und wie sich die Kandidatinnen beim Lingerie-Shooting mit dem „Bachelor“ schlagen, seht ihr Mittwoch bei „Sylvies Dessous Models“ um 20.15 Uhr auf RTL.