Sylvie Meis: Rückkehr zu „Das Supertalent“

Sylvie Meis 

Sylvie Meis sitzt erneut in der „Das Supertalent“-Jury. Nach ihrem unerwarteten „Let's Dance“-Aus 2018 wechselt sie somit den Arbeitsplatz von der einen großen Show zur nächsten. RTL bestätigte Sylvie Meis' „Supertalent“-Teilnahme am Freitagabend.

Sylvie Meis (40) kehrt zu „Das Supertalent“ zurück. Das bestätigte RTL am Freitagabend. „Zu meinem Zehnjährigen bei RTL kehre ich nun wieder zu meinen Anfängen als 'Supertalent'-Jurorin zurück, eine größere Ehre kann ich mir nicht vorstellen“, so Meis zum Kölner Sender.

Bruce Darnell Sylvie Meis Dieter Bohlen „Supertalent“

Bruce Darnell, Sylvie Meis und Dieter Bohlen beim „Supertalent“

Sylvie Meis: „Supertalent“ nach „Let's Dance“

Sylvie Meis saß bereits von 2008 bis 2011 in der „Supertalent“-Jury, zeitgleich moderierte sie die Tanzshow „Let's Dance“. In der Tanzshow-Staffel 2018 wurde sie überraschenderweise durch Victoria Swarovski (24) ersetzt. Die Show anzuschauen war nach dem Vorfall immer noch schwer.

Nun ist aber offenbar alles wieder gut. Sylvie Meis weiter zu RTL: „Beim 'Supertalent' hat meine TV-Karriere in Deutschland vor zehn Jahren angefangen, als Dieter mich in die Jury holte. Dafür bin ich ihm auf ewig dankbar“. Nun freue sie sich auf die „großartige Zeit“ mit ihrer „geliebten RTL-Familie“.