• Home
  • TV & Film
  • „Sturm der Liebe“: Wird „Paul“ „Annabelle“ töten?

„Sturm der Liebe“: Wird „Paul“ „Annabelle“ töten?

Sandro Kirtzel aus „Sturm der Liebe“
11. Februar 2020 - 13:02 Uhr / Nadine Miller

„Sturm der Liebe“-„Paul“ weiß endlich, dass „Annabelle“ seine Frau „Romy“ umgebracht hat. Er hat Rachegedanken und will sich „Annabelle“ vorknöpfen. Wird er sie töten?

„Sturm der Liebe“-„Paul“ (Sandro Kirtzel, 29) ist am Boden zerstört. Nun, da er die Wahrheit darüber kennt, wie „Romy“ (Désirée von Delft, 35) gestorben ist, kann er nur an Rache denken.

Der Sportler will sich „Annabelle“ (Jenny Löffler, 30) vorknöpfen, doch „Christoph“ (Dieter Bach, 56) hält ihn zurück. Der Hotelier möchte nicht, dass „Paul“ ein Verbrechen begeht.

„Sturm der Liebe“: „Paul“ hat Rachegedanken – wird er „Annabelle“ töten?

Stattdessen möchte „Christoph“ einen Plan aushecken, um der Blondine das Handwerk zu legen. Wider Willen stimmt der Witwer zu. Als „Paul“ zu Hause etwas zur Ruhe kommen möchte, steht plötzlich „Annabelle“ vor seiner Tür.

Sie weiß noch nicht, dass ihre Tat aufgedeckt wurde. Der Physiotherapeut droht die Nerven zu verlieren und bewaffnet sich mit einer Schere. Wird er „Annabelle“ etwas antun oder sie gar umbringen?

„Sturm der Liebe“: Wird „Tim“ mit „Nadja“ zusammen kommen?

Außerdem bei „Sturm der Liebe“: „Nadja“ (Anna Lena Class, 39) möchte mit „Tim“ (Florian Frowein, 31) eine Beziehung eingehen, doch dieser tut sich schwer. Deshalb greift die Brünette zu einer weiteren Lüge und erklärt, über eine Abtreibung nachzudenken. Sie möchte eine Familie für ihr Baby. Um die Abtreibung zu verhindern, muss „Tim“ mit ihr zusammenkommen.

Wird er tatsächlich auf die Erpressung eingehen oder kommt endlich heraus, dass „Nadja“ ihre Schwangerschaft nur erfunden hat? Das erfahrt ihr in einer neuen Folge von „Sturm der Liebe“ am Mittwoch um 15.10 Uhr in der ARD.