• Home
  • TV & Film
  • „Sturm der Liebe“: Verliebt sich „Tina“ in „Ragnar“?

„Sturm der Liebe“: Verliebt sich „Tina“ in „Ragnar“?

„Ragnar“ ignoriert „Tina“ nach ihrem Kuss

Bei „Sturm der Liebe“ könnte es bald eine überraschende Beziehung geben. „Ragnar“ möchte „Tina“ schon seit einer Weile für sich gewinnen. Nach einem überraschenden Kuss scheint „Tina“ dem zunächst abgeneigt, nun entwickelt sie aber offenbar Gefühle für „Ragnar“.  

„Tina“ (Christin Balogh, 33) ist bei „Sturm der Liebe“ verwirrt. Als sie und „Ragnar“ (Jeroen Engelsman, 30) im Schnee unterwegs sind, kommt es zwischen den beiden überraschend zu einem Kuss. Doch „Tina“ reagiert anders als gedacht. Daraufhin ändert „Ragnar“ seine Taktik und ignoriert die Köchin.  

„Sturm der Liebe“-„Tina“ macht „Ragnar“ eine Ansage

Davon ist „Tina“ allerdings ebenfalls nicht begeistert. Hat sie etwa doch Gefühle für den hübschen Isländer? Nach dem nächsten Aufeinandertreffen macht „Tina“ „Ragnar“ überraschend eine Ansage. Wie wird er reagieren?  

Verliebt sich „Tina“ etwa in „Ragnar“? Oder gehen die beiden nun endgültig getrennte Wege? Und wie sieht es bei „Christoph“ (Dieter Bach, 55) und „Denise“ (Helen Barke, 24) aus, nachdem „Denise“ ihrem Vater alles gestanden hat?

Wie es bei „Sturm der Liebe“ weitergeht, erfahrt ihr im Video und in einer neuen Folge um 15.10 Uhr in der ARD.